m
  • Registrieren ÿ
  • Bezahlung und Gebühren ÿ
  • Anmelden und Kennwort ÿ
  • Ihr Konto verwalten ÿ
  • Teams und Zusammenarbeit ÿ
  • Umfragedienste ÿ
  • Registrierung und Upgrade

    Zur kostenlosen Registrierung rufen Sie unsere Seite „Angebote & Preise“ auf und wählen den FREE-Tarif aus. Zur Registrierung für einen kostenpflichtigen Tarif rufen Sie unsere Seite „Angebote & Preise“ auf und wählen den gewünschten Tariftyp aus. Nach Erhalt und Verarbeitung Ihrer Zahlung wird Ihr Konto hochgestuft und Sie erhalten Zugriff auf die kostenpflichtigen Features.

  • SurveyMonkey-Tarife

    Ihr Tariftyp und Platztyp bestimmt die Features, die in Ihrem Konto zur Verfügung stehen. Sie können zwischen einem kostenlosen Tarif mit eingeschränkten Features und verschiedenen bezahlten Tarifen mit umfangreicheren Features wählen. Im Folgenden haben wir für Sie die wichtigsten Unterschiede zusammengestellt.

  • Monatliche Zahlungsoption

    Ein Monatstarif ist eine gute Lösung, wenn Sie nicht direkt für ein ganzes Jahr bezahlen möchten: Sie können von Monat zu Monat neu bezahlen und verlängern. Monatstarife gestatten jedoch nur 1000 Umfragebeantwortungen pro Monat. Weitere Beantwortungen werden kostenpflichtig abgerechnet.

  • Rabatte und Ressourcen für die Coronavirus-Krise

    Ermäßigungen für einige gemeinnützige Organisationen, Bildungseinrichtungen sowie Schüler und Studenten stehen den berechtigten Personen zur Verfügung. Die möglichen Ermäßigungen hängen vom dem Land ab, in dem Sie ansässig sind.

  • SurveyMonkey Mobile Apps (Deutsch)

    Erfahren Sie mehr über die drei mobilen Apps von SurveyMonkey, die zum Herunterladen zur Verfügung stehen.

  • Zulassungslisten-Informationen für SurveyMonkey

    Wenn Sie Probleme haben, auf SurveyMonkey zuzugreifen, oder keine E-Mails von uns erhalten, empfehlen wir Ihnen, unsere Domänen und IP-Adressen auf Ihre Zulassungsliste (manchmal auch als Whitelist bezeichnet) zu setzen.

  • Herabstufung auf einen kostenlosen Tarif

    Wenn Sie Ihre Zahlung versäumen oder Sie die automatische Verlängerung vor Ihrem nächsten Abrechnungsdatum stornieren, wird Ihr Konto auf einen kostenlosen Tarif herabgestuft. Um Umfragen mit kostenpflichtigen Features zu versenden oder alle Daten anzuzeigen oder zu exportieren, müssen Sie wieder ein Upgrade auf einen kostenpflichtigen Tarif durchführen.

  • Teams (Deutsch)

    Wenn Sie mehrere SurveyMonkey-Konten für Ihre Organisation benötigen, registrieren Sie am besten ein Team. Teamtarife bieten eine konsolidierte Abrechnung, Plätzeverwaltung, eine Bibliothek mit freigegebenen Bildern und Vorlagen sowie Features für die Zusammenarbeit, mit denen Ihr Team Umfragen schneller und intelligenter erstellen, senden und analysieren kann.

  • Zahlungsarten

    Die zur Verfügung stehenden Zahlungsarten richten sich nach dem Tariftyp, dem Abrechnungsland und Ihrem Einkauf. Bei jedem Einkauf wird nach Auswahl des Landes auf der Zahlungsvorgangsseite eine Liste aller zur Verfügung stehenden Zahlungsarten angezeigt.

  • Abrechnungsdetails, Rechnungen und Zahlungsverlauf

    Die Registerkarte „Abrechnungsdetails“ von „Mein Konto“ bietet Folgendes: Zugriff auf Ihre anstehenden, noch nicht bezahlten Rechnungen, Prüfung des nächsten Abrechnungsdatums, Ausdrucken Ihrer bezahlten Rechnungen, Bearbeitung Ihrer Angaben zu Zahlung und Abrechnung, Hinzufügen eines Ansprechpartners für die Abrechnung Ihres Kontos.

  • Automatisch verlängern (Deutsch)

    Bezahlte Tarife sind Abonnements, die standardmäßig automatisch verlängert werden. So ist gewährleistet, dass Sie auch nach dem nächsten Abrechnungsdatum weiterhin auf die kostenpflichtigen Features zugreifen können. Falls Sie entscheiden, dass Ihr kostenpflichtiger Tarif nach dem nächsten Abrechnungsdatum nicht weiter aktiv sein soll, können Sie die automatische Verlängerung kündigen.

  • Warum wurde mir das noch einmal in Rechnung gestellt?

    Ihr Tarif kann automatisch verlängert worden sein, Sie könnten Ihr monatliches Limit von 1.000 Beantwortungen überschritten haben oder neue Benutzer könnten Ihrem Team beigetreten sein.

  • Monatliche Zahlungsoption

    Ein Monatstarif ist eine gute Lösung, wenn Sie nicht direkt für ein ganzes Jahr bezahlen möchten: Sie können von Monat zu Monat neu bezahlen und verlängern. Monatstarife gestatten jedoch nur 1000 Umfragebeantwortungen pro Monat. Weitere Beantwortungen werden kostenpflichtig abgerechnet.

  • Abonnement-Stornierungsrichtlinien der Europäischen Union

    Wenn Sie in einem in diesem Artikel genannten europäischen Land wohnen, können Sie Ihr neues, bezahltes Abonnement innerhalb von 14 Kalendertagen kündigen und erhalten den bezahlten Betrag zurückerstattet.

  • Bearbeitungszeiten von Zahlungen

    Sie haben Zugriff auf kostenpflichtige Funktionen, sobald Ihre Zahlung bei uns eingegangen ist. Die Bearbeitungsdauer ist von der verwendeten Zahlungsart abhängig und kann je nach Bank und Land variieren.

  • SurveyMonkey als Anbieter einrichten

    Erfahren Sie, wie Sie SurveyMonkey als Anbieter oder Lieferant für Ihre Organisation einrichten.

  • PayPal-Zahlungen

    PayPal steht als Zahlungsmethode nur in bestimmten Ländern zu Verfügung. Ob PayPal für Sie als Zahlungsoption angeboten wird, erfahren Sie am besten auf der Zahlungsvorgangsseite nach Auswahl des Abrechnungslands.

  • Kreditkartenzahlungen

    Lesen Sie den folgenden Artikel, wenn Sie Probleme mit Ihrer Kreditkartenzahlung haben.

  • So bezahlen Sie auf Rechnung

    Wenn Sie lieber für die Bezahlung eine Rechnung per E-Mail erhalten, als am nächsten Abrechnungsdatum automatisch belastet zu werden, können Sie auf Rechnung zahlen. Rechnungsstellung ist nur für Jahrestarife verfügbar.

  • Abrechnungswährung

    In welcher Währung die Belastung erfolgt, ist abhängig vom Rechnungsland, in dem die Zahlungsart ihren Sitz hat. Bevor Sie eine Zahlung abschließen, wird Ihre Abrechnungswährung über der Schaltfläche „Bestätigen“ oder „Bezahlen“ eindeutig angezeigt.

  • Teamabrechnung

    Erfahren Sie, wie die Abrechnung für Teams funktioniert. Der primäre Administrator eines Teams ist für die konsolidierte Abrechnung aller Konten des Teams zuständig.

  • Audience-Guthaben (Deutsch)

    Mit Audience-Guthaben können Sie im Voraus für Ihre Beantwortungen in SurveyMonkey Audience bezahlen. Sie bezahlen eine einzige Rechnung im Voraus und dann setzen Sie für die Bezahlung der einzelnen Projekte Ihr Audience-Guthaben ein. Sie können Ihr Guthaben auch zur Bezahlung von Konzepttests verwenden.

  • Kündigen oder Löschen Ihres SurveyMonkey-Kontos

    Um ein kostenpflichtiges Abonnement zu kündigen, gehen Sie unter „Mein Konto“ zu den „Abrechnungsdetails“ und deaktivieren dort die automatische Verlängerung. Sie können Ihr Konto auch löschen, wenn Sie das Konto oder Ihre Umfragedaten nicht mehr benötigen.

  • Beantwortungsgrenze des Kontos

    Kostenlose Tarife verfügen über eine Beantwortungsgrenze pro Umfrage. Monatstarife haben eine Beantwortungsgrenze pro Monat für das gesamte Konto und Ihnen werden Beantwortungsüberschreitungen oder gebührenpflichtige Beantwortungen in Rechnungen gestellt, wenn Sie die Grenze überschreiten. Jahrestarife bieten unbegrenzt viele Umfragebeantwortungen.

  • Steuern auf SurveyMonkey-Käufe

    Je nach Abrechnungsland können in den Preisen für Abonnements, Verlängerungen und weitere Käufe ggf. die gesetzlich gültigen Steuern enthalten sein. Die Rechnungen werden direkt nach Abschluss des Zahlungsvorgangs ausgestellt. Sie finden sie in Ihren Abrechnungsdetails.

  • Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Benutzername und Ihr Passwort

    Ihren Benutzernamen, die Kontakt-E-Mail-Adresse, das Passwort und andere Profilinformationen können Sie unter „Mein Konto“ ändern. Bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse, um sicherzustellen, dass Sie von uns Informationen zu Ihrem Konto erhalten.

  • Benutzername oder Passwort vergessen?

    Sollten Sie sich nicht anmelden können, weil Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen haben, führen Sie die folgenden Schritte zur Problembehebung durch, um wieder Zugriff auf Ihr Konto zu erhalten.

  • SurveyMonkey-Konto und -Daten schützen

    Erfahren Sie mehr über Tipps und bewährte Maßnahmen, die Sie selbst befolgen bzw. ergreifen sollten, nicht nur in SurveyMonkey, sondern allgemein im Internet. Damit Ihr Konto und Ihre Daten sicher und geschützt sind!

  • Single Sign-On (SSO) (Deutsch)

    Mit dem Single Sign-On (SSO) können Personen aus Ihrem Team ihre Anmeldeinformationen ihres Unternehmens für die Anmeldung bei SurveyMonkey verwenden. Ihre Organisation kann steuern, wer Zugriff auf Ihr SurveyMonkey-Team hat. Für noch höhere Sicherheit kann sie auch Authentifizierungsrichtlinien aufstellen.

  • Anmeldung bei Ihrem Konto

    Erfahren Sie mehr über die Anmeldung bei SurveyMonkey, die Kontobestätigung und die Behebung von Problemen bei der Anmeldung.

  • Kontobestätigung

    Die Kontobestätigung bietet zusätzliche Sicherheit, um Ihr Konto und Ihre Daten zu schützen. Dadurch kann niemand ohne Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort auf Ihr Konto zugreifen, und zusätzlich wird ein spezieller Code in einer E-Mail an den Kontoinhaber gesendet.

  • Ändern der Sprache für Ihr Konto

    Im Browser können Sie in SurveyMonkey in der Fußzeile problemlos die Sprache wechseln. Außerdem können Sie die Spracheinstellung auf der Seite „Mein Konto" speichern.

  • Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Benutzername und Ihr Passwort

    Ihren Benutzernamen, die Kontakt-E-Mail-Adresse, das Passwort und andere Profilinformationen können Sie unter „Mein Konto“ ändern. Bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse, um sicherzustellen, dass Sie von uns Informationen zu Ihrem Konto erhalten.

  • Abonnement-Stornierungsrichtlinien der Europäischen Union

    Wenn Sie in einem in diesem Artikel genannten europäischen Land wohnen, können Sie Ihr neues, bezahltes Abonnement innerhalb von 14 Kalendertagen kündigen und erhalten den bezahlten Betrag zurückerstattet.

  • Kündigen oder Löschen Ihres SurveyMonkey-Kontos

    Um ein kostenpflichtiges Abonnement zu kündigen, gehen Sie unter „Mein Konto“ zu den „Abrechnungsdetails“ und deaktivieren dort die automatische Verlängerung. Sie können Ihr Konto auch löschen, wenn Sie das Konto oder Ihre Umfragedaten nicht mehr benötigen.

  • Support zu einem Konto kontaktieren

    Falls Sie den Support zu einem Konto kontaktieren müssen, stehen wir zu Ihrer Verfügung! Um die Sicherheit Ihres Kontos und Ihrer Daten zu gewährleisten, müssen wir evtl. den Kontoinhaber oder Abrechnungsdetails bestätigen, bevor wir Ihnen die Kontoinformationen senden.

  • Herabstufung auf einen kostenlosen Tarif

    Wenn Sie Ihre Zahlung versäumen oder Sie die automatische Verlängerung vor Ihrem nächsten Abrechnungsdatum stornieren, wird Ihr Konto auf einen kostenlosen Tarif herabgestuft. Um Umfragen mit kostenpflichtigen Features zu versenden oder alle Daten anzuzeigen oder zu exportieren, müssen Sie wieder ein Upgrade auf einen kostenpflichtigen Tarif durchführen.

  • Benutzerdefinierte Fragendatenbank

    Mit der benutzerdefinierten Fragendatenbank können primäre Administratoren und Administratoren benutzerdefinierte Fragen zur Bibliothek ihres Teams hinzufügen. Plätze mit Vollzugriff im Team können die Fragen aus der Fragendatenbank zu ihren Umfragen hinzufügen.

  • Enterprise-Einstellungen

    In den Einstellungen können primäre Administratoren Standardoptionen und Berechtigungen für das gesamte Enterprise-Team festlegen.

  • Mit anderen an Umfragen arbeiten

    Ganz gleich, über welche Art von SurveyMonkey-Konto Sie verfügen, gibt es einige hervorragende Features zur Zusammenarbeit, um gemeinsam mit anderen an Umfragen zu arbeiten.

  • Kontosteuerung

    Mithilfe der Kontosteuerung können Sie die E-Mail-Domäne Ihrer Organisation so sperren, dass jedes SurveyMonkey-Konto, das eine E-Mail-Adresse Ihres Unternehmens verwendet, Teil Ihres Enterprise-Teams wird.

  • Teamabrechnung

    Erfahren Sie, wie die Abrechnung für Teams funktioniert. Der primäre Administrator eines Teams ist für die konsolidierte Abrechnung aller Konten des Teams zuständig.

  • Single Sign-On (SSO) (Deutsch)

    Mit dem Single Sign-On (SSO) können Personen aus Ihrem Team ihre Anmeldeinformationen ihres Unternehmens für die Anmeldung bei SurveyMonkey verwenden. Ihre Organisation kann steuern, wer Zugriff auf Ihr SurveyMonkey-Team hat. Für noch höhere Sicherheit kann sie auch Authentifizierungsrichtlinien aufstellen.

  • Kommentieren von Umfragen und Ergebnissen

    Sie können andere einladen, sowohl Ihren Umfrageentwurf unter „Vorschau und Bewertung“ als auch Ihre Umfrageergebnisse über eine freigegebene Datenseite zu kommentieren.

  • Benutzerdefinierter Name und E-Mail-Adresse des Absenders

    Wenn Sie als Absender einen Namen und eine E-Mail-Adresse verwenden, die Sie definiert haben, können Sie damit Ihren Auftritt als Marke unterstreichen und Ihre E-Mail-Einladung persönlicher gestalten. Wenn die Umfrageteilnehmer die E-Mail-Einladung erhalten, steht im Feld „Von“ der benutzerdefinierte Name und die E-Mail-Adresse des Absenders, damit sofort klar wird, von wem die Umfrage kommt.

  • Verwaltung der Teamplätze

    Der primäre Administrator oder der Administrator eines Teams kann Plätze hinzufügen, Personen in Ihr Team einladen und vorhandene Teamkonten im Abschnitt „Mein Team“ in Ihrem Konto verwalten.

  • Arbeitsgruppen

    Enterprise-Arbeitsgruppen helfen Ihnen, Teammitglieder mit einer gemeinsamen Aufgabe zu organisieren, so dass sie an Projekten zusammenarbeiten können.

  • Teamplätze, Rollen und Berechtigungen

    Ihr Platztyp und Ihre Rolle im Team bestimmen, welche Berechtigungen Sie in Ihrem Konto haben und wie Sie mit Ihrem Team zusammenarbeiten können.

  • Verwalten von Markenwerten in der Bibliothek

    In der Bibliothek können Teammitglieder, die über einen Platz mit Vollzugriff verfügen, freigegebene Ressourcen finden, um Umfragen zu erstellen. Zu diesen freigegebenen Ressourcen gehören Bilder, Dokumente, Vorlagen, Designs und Fragen. Primäre Administratoren und Administratoren können auch Objekte zur Bibliothek hinzufügen und diese verwalten.

  • Entdecken Sie Teams in Ihrem Unternehmen

    Mit der Funktion „Entdecken“ können Benutzer bestehende SurveyMonkey-Teams in ihrem Unternehmen finden. Primäre Administratoren können damit leichter Personen einladen, ihrem Team beizutreten.

  • Teams (Deutsch)

    Wenn Sie mehrere SurveyMonkey-Konten für Ihre Organisation benötigen, registrieren Sie am besten ein Team. Teamtarife bieten eine konsolidierte Abrechnung, Plätzeverwaltung, eine Bibliothek mit freigegebenen Bildern und Vorlagen sowie Features für die Zusammenarbeit, mit denen Ihr Team Umfragen schneller und intelligenter erstellen, senden und analysieren kann.

  • Bereiche

    Ein Bereich ist eine Untergruppe Ihres Enterprise-Teams mit eigenen Administratoren und Benutzern sowie einer eigenen Bereichsbibliothek. Primäre Administratoren und Administratoren können Bereiche für unterschiedliche Abteilungen, Büros, Kunden und andere Gruppen hinzufügen, die separat verwaltet werden sollen, oder um spezielle Markenwerte zur Verfügung zu stellen.

  • Freigeben von Umfragen für andere

    Wenn Sie einen Platz mit Vollzugriff in einem Team haben, können Sie Umfragen für Personen inner- und außerhalb Ihres Teams freigeben. Sie können dabei für jeden Umfragebereich auch eine Zugriffsebene (oder Berechtigungen) festlegen. Die höchste Zugriffsebene für Personen außerhalb Ihres Teams ist „Nur anzeigen“.

  • Teamaktivitäten

    Die Registerkarte „Aktivität“ informiert primäre Administratoren und Administratoren darüber, was in Ihrem Enterprise-Team passiert.

  • Buying Benchmarks

    Benchmarks give context to your survey results by allowing you to compare your results to others who used the same Question Bank questions as you. You can buy benchmarks for specific comparison groups in our benchmarks store.

  • Automatische Erkenntnisse

    Automatische Erkenntnisse sind Analysefunktionen, die Umfrageergebnisse unter Einsatz von Machine Learning auswerten, um wertvolle Einblicke zu geben.