m

Beantwortungsqualität

BETA-FEATURE: Das Feature „Beantwortungsqualität“ ist noch im Beta-Stadium und nur für einige Kunden mit kostenpflichtigen Tarifen verfügbar.

Die Beantwortungsqualität verwendet maschinelles Lernen, um Ihre Umfrageergebnisse zu überprüfen und Beantwortungen von geringer Qualität zu markieren. Wenn z. B. ein Umfrageteilnehmer ein Kommentarfeld mit Kauderwelsch ausfüllt oder bei jeder Frage Option A nimmt, kennzeichnen wir die Beantwortungen, damit Sie sich auf qualitativ hochwertige Umfragedaten konzentrieren können.

Eine Umfrage muss mehr als 50 Beantwortungen haben, um Ergebnisse für die Beantwortungsqualität erhalten zu können. Vor dem 2. März 2020 erfasste Umfragebeantwortungen können nicht auf ihre Qualität überprüft werden.

Einsetzen von Beantwortungsqualität

So schalten Sie die Beantwortungsqualität ein:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie Automatische Erkenntnisse aktiviert haben.
  2. Wechseln Sie zum Abschnitt Ergebnisse analysieren Ihrer Umfrage.
  3. Klicken Sie im Abschnitt Erkenntnisse in der linken Randleiste unter „Beantwortungsqualität“ auf Ein. Es kann einige Minuten dauern, bis Ihre Umfragebeantwortungen überprüft sind.

Wenn für Ihre Umfrage noch Beantwortungen erfasst werden, werden wir etwa alle 24 Stunden automatisch neue Beantwortungen auf ihre Qualität überprüfen.

Sobald Ihre Beantwortungen überprüft wurden, können Sie durch die einzelnen Beantwortungen blättern, um Beantwortungen zu finden, die als „Geringe Qualität“ markiert sind.

  • Wenn Sie der Meinung sind, dass die Beantwortung von geringer Qualität ist und Sie diese aus Ihren Ergebnissen entfernen möchten, klicken Sie auf Löschen. Der Vorgang ist endgültig und kann nicht rückgängig gemacht werden.
  • Wenn Sie der Meinung sind, dass wir eine Beantwortung fälschlicherweise markiert haben, klicken Sie auf Keine geringe Qualität, um die Markierung und den Markierungstyp zu entfernen. Dies trägt auch dazu bei, die Markierungsgenauigkeit zu verbessern.

Markierungstypen

Unsere Modelle des maschinellen Lernens sind darauf trainiert, nach verschiedenen Typen von Umfragebeantwortungen geringer Qualität zu suchen:

MarkierungstypBeschreibung
ObszönitätDie Umfragebeantwortung enthält ein Schimpfwort.
SchematischMehrere Fragen wurden mit der gleichen Antwortmöglichkeit oder nach einem Muster beantwortet. Beispielsweise wählte der Befragte für jede Frage die Option B aus.
ÜbereiltDer Befragte benötigte für die Durchführung der Umfrage deutlich weniger Zeit als andere Personen.
KauderwelschDie Beantwortung enthält eine Textantwort, die hauptsächlich aus unsinnigen Wörtern wie „asdfjkl“ besteht.
LängeDie Beantwortung ist deutlich kürzer als andere Beantwortungen.
Kein richtiges WortDie Beantwortung enthält nur ein Zeichen, bei dem es sich nicht um ein Wort handelt.
Kopierte BeantwortungDie Beantwortung stimmt mit dem Fragetext überein.

Exportieren der Beantwortungsqualität

Die Exportformate CSV, XLS und SPSS enthalten Spalten, aus denen hervorgeht, ob eine Beantwortung markiert wurde und um welchen Markierungstyp es sich handelt.

Das Feature Beantwortungsqualität verwendet maschinelles Lernen, um Ihre Umfrageergebnisse zu überprüfen und Beantwortungen von geringer Qualität zu markieren.

Antworten erhalten