m

Barrierefreiheit bei SurveyMonkey

SurveyMonkey weiß um die Bedeutung des Internetzugangs und unterstützt Sie dabei, Umfragen zu erstellen, die mit dem Abschnitt 508 und WCAG2 konform sind. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie barrierefreie Umfragen erstellen und einen Screenreader nutzen können, um durch die Umfragen von SurveyMonkey zu navigieren.

Wechseln zu …

 

Konformität mit Abschnitt 508 & WCAG2 (Richtlinien zur Barrierefreiheit von Webinhalten Version 2.0)

Wenn Sie ein barrierefreies Design nutzen und die Checkliste für barrierefreie Umfragen befolgen, werden alle Fragetypen, außer die Frage nach dem Datum/der Uhrzeit, die Dateiuploadfrage und die Zahlungsseite, für Personen funktionieren, die einen Screenreader verwenden, um an der Umfrage teilzunehmen. Das bedeutet, dass Sie mit SurveyMonkey Umfragen erstellen können, die die Barrierefreiheitsvorgaben nach Abschnitt 508 und WCAG2 erfüllen.

Abschnitt 508

Abschnitt 508 ist ein US-amerikanisches Gesetz. Dieses schreibt vor, dass alle elektronischen Technologien und Informationstechnologien, die von US-Behörden verwendet werden, für Menschen mit Behinderungen zugänglich sein müssen.

WCAG2

WCAG2 sind eine Reihe von technischen Vorgaben, um Web-Inhalte barrierefreier zu machen. Dazu gehören auch Kriterien, um die erfolgreiche Umsetzung zu testen.

VPAT-Dokumentation

 

Barrierefreie Umfragen erstellen

Was ist eine barrierefreie Umfrage?

Eine barrierefreie Umfrage wurde so erstellt, dass Menschen mit verschiedenen körperlichen und geistigen Behinderungen sie ausfüllen können.

  • Barrierefreie Umfragen ermöglichen es den Teilnehmern, zum Ausfüllen der Umfrage eine Bildschirmlupe einzusetzen.
  • Barrierefreie Umfragen enthalten die nötigen Textelemente, mit deren Hilfe Teilnehmer erfolgreich in einer Umfrage navigieren und diese durchführen können, indem Sie einen Screenreader mit Sprachausgabe verwenden.
  • Eine barrierefreie Umfrage kann mithilfe von Spracherkennungssoftware ausgefüllt werden.
  • Zum Durchführen barrierefreier Umfragen ist keine Maus und keine Tastatur erforderlich.

Standarddesigns & Farbkontrast

Das Standarddesign Pastell verfügt über den richtigen Farbkontrast und die richtige Helligkeit, um zu gewährleisten, dass unsere Umfragedesigns für die meisten Menschen, auch farbenblinde Personen, barrierefrei ist.

Unser Standardumfragedesign Einfach ist nicht mit dem Abschnitt 508 konform. Verwenden Sie beim Entwurf einer barrierefreien Umfrage ein Design aus der Liste unten und führen Sie keine Änderungen an Farb- und Stileinstellungen durch.

Die folgenden Standarddesigns sind mit den Vorgaben aus Abschnitt 508 konform:

StandarddesignsKlassische Designs
  • Pastell
  • Wasser
  • Anthrazit
Klassische Designs sind nur für Umfragen verfügbar, bei denen diese Designs bereits angewendet wurden.

Benutzerdefinierte Designs

Damit die Umfragen barrierefrei bleiben, empfehlen wir Ihnen, die Standarddesigns, die mit dem Abschnitt 508 konform sind, nicht zu verändern. Wenn Sie ein benutzerdefiniertes Design erstellen, verwenden Sie bitte ein Tool wie Tanaguru Contrast-Finder, um sicherzustellen, dass die gewählten Farbkombinationen den WCAG-Standards für konformen Kontrast entsprechen.

Fragetypen

Alle Fragetypen, außer die Frage nach dem Datum/der Uhrzeit, die Dateiuploadfrage und die Zahlungsseite, sind barrierefrei, wenn Sie ein barrierefreies Design nutzen und die Checkliste unten befolgen.

 

Checkliste für barrierefreie Umfragen

Um sicherzustellen, dass Ihre Umfrage barrierefrei ist, beachten Sie Folgendes:

2 Nutzen Sie das klassische Umfrageformat. Das klassische Umfrageformat ist für Personen, die mittels Screenreader an einer Umfrage teilnehmen, am besten geeignet. Die Umfrageformate „Eine Frage nach der anderen“ und „Konversation“ sind nicht barrierefrei.

2 Fügen Sie Bildern und Videos alternativen Text hinzu. Um Ihre Umfragen für Menschen barrierefrei zu machen, die einen Screenreader verwenden, fordert der Abschnitt 508, dass ein Textäquivalent für alle Nicht-Textelemente wie Bilder und Videos zur Verfügung gestellt wird. Der alternative Text kann im ALT-Attribut oder im Kontext des Bildes, beispielsweise als Bildunterschrift, erscheinen. Da Screenreader keine Bilder lesen können, lesen diese stattdessen den alternativen Text vor.

Mit der Bildauswahlfrage können Sie jedem Bild, das Sie hochladen, eine Bildunterschrift hinzufügen. Diese Bildunterschrift wird allen Befragten angezeigt. Wenn Sie alternativen Text für die Barrierefreiheit hinzufügen, aber ihn nicht für alle Befragten anzeigen, können Sie Bilder direkt zu einem Fragetext hinzufügen und das Bildbeschreibungsfeld für den alternativen Text nutzen.

Wenn Sie Ihrer Umfrage ein Video hinzufügen, untertiteln Sie das Video.

2 Behalten Sie Sternchen bei erforderlichen Fragen bei. Wenn eine Frage erforderlich ist, wird standardmäßig neben der Frage ein Sternchen angezeigt. Schalten Sie diese Option nicht aus. Informieren Sie die Umfrageteilnehmer in der Einleitung, dass ein Sternchen bedeutet, dass eine Frage erforderlich ist.

2 Ändern Sie die Farbe der Sternbewertungssysmbole zu Schwarz. Wenn Sie das Design Pastell nutzen und eine Frage mit Sternbewertung hinzufügen, ändern Sie die Symbolfarbe zu Schwarz, um einen besseren Kontrast zu erhalten. Beim Bearbeiten der Frage wird ein Dropdown für die Farben angezeigt.

2 Schreiben Sie klare Fehlermeldungen. Wenn Umfrageteilnehmer eine ungültige Antwort bei einer Frage mit angewandter Antwortvalidierung eingeben oder eine erforderliche Frage überspringen, wird eine Fehlermeldung oberhalb der Frage angezeigt. Passen Sie den Fehlertext an, sodass die Teilnehmer genau wissen, wie Sie die Frage beantworten müssen, um fortzufahren.

2 Bearbeiten Sie die standardmäßigen Navigationsbezeichnungen nicht. Die Navigationsschaltflächen sind standardmäßig mit „Zurück“, „Weiter“ und „Fertig“ beschriftet. Die Bezeichnungen funktionieren bei einem Screenreader gut.

2 Nutzen Sie keine blinkenden oder aufblitzenden Bilder. Wenn Sie in Ihrer Umfrage animierte Inhalte einsetzen, müssen Sie die Anforderungen zur Aktualisierungszeit erfüllen.

2 Platzieren Sie Textfelder und Zeilenbezeichnungen nah beieinander. Wenn eine Zeilenbezeichnung vom Textfeld weit entfernt ist, kann das bei Bildschirmlupen, die von Befragten mit geringer Sehfähigkeit eingesetzt werden, Probleme verursachen. Bei Matrixtextfeldern, Kontaktinformationen oder Matrixfragen bzw. Fragen mit Bewertungsskalen ist ein Anpassen des Fragenlayouts sinnvoll, damit die Bezeichnungen und die Textfelder nah beieinander liegen.

2 Nutzen Sie Seitentitel wie Überschrift 2 (Ü2). Wenn Sie eine Ü2 in Ihrer Überschriftenrangfolge verwenden möchten, aktivieren Sie die Seitentitel.

Beispielumfrage

Unser Test zur Barrierefreiheit der Umfrage umfasst alle Umfragenelemente, die die Anforderungen aus WCAG2, Level AA erfüllen.

 

Mit einem Screenreader an Umfragen teilnehmen

Von uns unterstützte Screenreader

  • JAWS
  • NVDA

Alle Fragetypen, außer die Frage nach dem Datum/der Uhrzeit, die Dateiuploadfrage und die Zahlungsseite, sind mit dem Screenreader kompatibel. Für die beste Erfahrung bei der Umfrageteilnahme empfehlen wir, die aktuellste Version einer unserer unterstützten Browser zu nutzen.

Überschriften

Die folgende Tabelle verdeutlicht, wofür jede Überschriftenebene in einer SurveyMonkey-Umfrage steht. Bitte schlagen Sie im Handbuch Ihres bevorzugten Screenreaders nach, wie Sie in Online-Formularen und Online-Umfragen navigieren.

ÜberschriftenebeneBeschreibung
Überschrift 1Umfragetitel
Überschrift 2Seitentitel
Überschrift 3Seitenbeschreibung
Überschrift 4Navigation durch die Fragen einer Umfrage
Überschrift 5Fehlermeldungen

Hinweis: Die Überschriftenebene 5 (Fehlermeldungen) kommt vor der Überschriftenebene 4 (Fragetext).

  • Wenn Sie an einer Umfrage teilnehmen, können Sie mit Ihrem Screenreader in der Liste der Fragen navigieren, indem Sie durch die Elemente der Überschriftenebene 4 navigieren.
  • Wenn Sie beim Absenden einer Seite eine Fehlermeldung erhalten, können Sie mithilfe Ihres Screenreaders innerhalb der Überschriftenebene 5 navigieren. Das ermöglicht den Wechsel zwischen Fragen mit Fehlermeldungen.

SurveyMonkey unterstützt die Überschriftenebene 6 derzeit nicht.

 

Feedback

SurveyMonkey ist darum bemüht, Menschen zu helfen, barrierefreie Umfragen zu erstellen. Wenn Sie uns mitteilen möchten, welche Verbesserungen wir noch einpflegen können, füllen Sie bitte das SurveyMonkey-Feedbackformular zur Barrierefreiheit aus.

Wir können auf Ihr Feedback möglicherweise nicht direkt antworten, doch wir leiten Ihre Anregungen und Vorschläge an die entsprechenden Abteilungen weiter.

 

Antworten erhalten