Problembehebung bei Exporten

Falls Sie Probleme mit Ihrem Export oder Arbeitsblatt haben, können Sie auf eines der folgenden Themen klicken, um weitere Informationen zu erhalten:

Unicode wird falsch angezeigt

Versuchen Sie, die Datei als CSV zu öffnen. Wenn Sie das XLS-Format heruntergeladen haben, enthält der Download auch einen CSV-Ordner. Verwenden Sie den Textimport-Assistenten, der Ihnen bei diesem Prozess hilft.

Wählen Sie bei Verwendung des Textimport-Assistenten in den Dialogfeldern die Optionen Getrennt, Komma und Text.

Alle Daten werden in einer Spalte angezeigt

Versuchen Sie, die Datei als CSV zu öffnen. Wenn Sie das XLS-Format heruntergeladen haben, enthält der Download auch einen CSV-Ordner. Verwenden Sie den Textimport-Assistenten, der Ihnen bei diesem Prozess hilft.

Wählen Sie bei Verwendung des Textimport-Assistenten in den Dialogfeldern die Optionen Getrennt, Komma und Text.

Zahlenbereiche werden als Datum angezeigt

Bei Excel kann es vorkommen, dass ein Zahlenbereich mit einem Bindestrich (z. B.: 1-5) als Datum interpretiert wird. Sie können entweder die Antwortmöglichkeiten in der Registerkarte Umfrage entwerfen bearbeiten (z. B.: 1 bis 5) und einen neuen Export anfordern, ODER Sie können die Zellen in Excel bearbeiten:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die betroffenen Zellen und wählen Sie Zellen formatieren aus.
  2. Öffnen Sie die Registerkarte Zahlen.
  3. Wählen Sie entweder aus der Kategorie „Datum“ oder aus der Kategorie „Benutzerdefiniert“ das gewünschte Format aus und klicken Sie auf OK.
Der Uhrzeitstempel oder die Daten der Datum-/Uhrzeitfrage werden nicht angezeigt.

Die Information ist vorhanden, aber sie ist verborgen. Bearbeiten Sie die Zellen in Excel:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die betroffenen Zellen und wählen Sie Zellen formatieren aus.
  2. Öffnen Sie die Registerkarte Zahlen.
  3. Wählen Sie aus der Kategorie Uhrzeit das gewünschte Format aus und klicken Sie dann auf OK.
Falsche Zeitzone

Datumsangaben und Uhrzeiten werden im UTC-Format (Universal Coordinated Time oder GMT) gespeichert. Beim Durchsuchen der Beantwortungen aus dem Abschnitt „Ergebnisse analysieren“ Ihrer Umfrage werden das Startdatum und die Startzeit in der auf der Seite „Mein Konto“ festgelegten Zeitzone gespeichert. Der Datenexport erfolgt jedoch im UTC-Format.

Die Datei ist zu groß

PDF-Exporte sind auf 3000 Antworten begrenzt. Eine Antwort ist definiert als die Gesamtanzahl der Beantwortungen, multipliziert mit der Anzahl der Fragen in der Umfrage.

Wenn bei XLS- oder CSV-Exporten Ihre Daten nicht in 255 Spalten passen, wird das Arbeitsblatt in mehrere Dateien aufgeteilt.

Keine Daten für Ratingskalafrage

Wenn Sie eine Ratingskalafrage verwendet haben, müssen Sie zum Umfrageentwurf Spaltenauswahlmöglichkeiten oder Spaltenbezeichnungen hinzufügen, damit die Daten in das Arbeitsblatt exportiert werden.

  1. Wechseln Sie in den Bereich Umfrage entwerfen Ihrer Umfrage.
  2. Suchen Sie die von Ihnen verwendete Ratingskalafrage auf.
  3. Fügen Sie Spaltenauswahlmöglichkeiten oder Spaltenbezeichnungen hinzu und speichern Sie Ihre Umfrage.
  4. Wechseln Sie in den Bereich Ergebnisse analysieren Ihrer Umfrage und führen Sie erneut einen Export durch.
Der Export lässt sich nicht öffnen

Wenn sich Ihr Export nicht öffnen lässt, müssen Sie möglicherweise die Datei dekomprimieren oder in Ihrem Browser Popups zulassen.

Falls Sie Probleme mit Ihrem Export oder Arbeitsblatt haben, lesen Sie diese Tipps.

Alle Antworten heute noch