m

Teams

SurveyMonkey-Teams eignen sich ideal für Organisationen, in denen mehrere Personen gemeinsam an Umfragen arbeiten oder darauf zugreifen müssen.

Wechseln zu …

 

Videoübersicht

 

So funktionieren Teams

Ein Team umfasst mehrere SurveyMonkey-Konten. Jedes Teammitglied erhält einen eigenen Benutzernamen und ein eigenes Passwort, um den Zugriff auf Umfragen in seinem Konto genau festlegen zu können. Alle Konten im Team werden vom primären Administrator verwaltet und bezahlt.

Für Teams gibt es zudem erweiterte Umfrage- und Zusammenarbeitsfeatures, mit denen das gemeinsame Arbeiten an Projekten noch einfacher wird.

Allgemeine Fragen

Kann jedes Teammitglied die Umfragen anderer sehen?

Nein, zumindest nicht standardmäßig. Jedes Teammitglied (einschließlich des primären Administrators) verfügt über ein separates SurveyMonkey-Konto, und jedem Mitglied werden nur die eigenen Umfragen angezeigt. Ausgenommen hiervon sind lediglich Umfragen, die ein Teammitglied für andere Teammitglieder freigegeben hat. Wenn Sie eine Umfrage freigeben, können Sie für jeden Umfragebereich auch eine Zugriffsebene festlegen.

Weitere Informationen: Freigeben von Umfragen für Teammitglieder

Wie viel kostet es, einen Benutzer hinzuzufügen?

Wenn Sie ein Team erstellen, können Sie während des Bezahlvorgangs mehrere Benutzerkonten vorab kaufen und dann Personen einladen, Ihrem Team beizutreten und diese Plätze zu belegen.

Nach der Erstellung des Teams werden Ihnen Überschreitungen des Teamkontingents für jede versendete Einladung in Rechnung gestellt, die die Anzahl der im Team verfügbaren Plätze überschreitet.

Weitere Informationen: Kosten für das Hinzufügen weiterer Benutzer (Teamüberschreitungsgebühren)

Kann mein Konto auch mehreren Teams angehören?

Nein, jedes Konto kann nur zu einem einzigen Team gehören.

Wenn Sie mit einem anderen Team zusammenarbeiten müssen, könnten die Kommentarfunktion oder Seiten mit freigegebenen Daten eine Lösung sein.

 

Ein Team erstellen

Wenn Sie ein Team erstellen, werden Sie dessen primärer Administrator, d. h. Sie sind für die Teamabrechnung und die Verwaltung der Benutzer verantwortlich. Weitere Informationen: Teamrollen und Berechtigungen

Prüfen Sie unter Mein Konto, ob die Kennzeichnung „Team“ bereits neben Ihrem Tariftyp angezeigt wird. Falls nicht, können Sie ein Team erstellen. Wählen Sie nachfolgend Ihren aktuellen Tarif aus, um Anweisungen zum Erstellen eines Teams anzuzeigen.

Neukunden und kostenlose Tarife

So erstellen Sie ein Team:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an, wenn Sie eines haben. Wenn Sie noch kein Konto haben, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  2. Rufen Sie unsere Angebote & Preise auf.
  3. Wählen Sie den Teamtarif aus, der für Sie am besten geeignet ist.
  4. Blättern Sie auf der Zahlungsseite zum Feld Zusätzliche Benutzer und wählen Sie die Anzahl der Benutzerkonten aus, die Sie – zusätzlich zu Ihrem Konto – Ihrem Team hinzufügen möchten.
  5. Wenn Sie per Kreditkarte bezahlen, können Sie direkt nach Ihrer Zahlungsbestätigung Ihr Team einrichten und damit beginnen, Benutzer zu Ihrem Team einzuladen. Wenn Sie auf Rechnung bezahlen, können Sie Benutzer einladen, sobald IhreZahlung verarbeitet wurde.
Kostenpflichtige Jahrestarife

So erstellen Sie ein Team:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an.
  2. Überprüfen Sie auf der Seite für die Team-Upgrades die Kosten je Benutzer. Jede dem Team hinzugefügte Person wird Ihnen berechnet.
  3. Geben Sie Ihren Teamnamen und mindestens eine E-Mail-Adresse ein, die in Ihr Team eingeladen werden soll.
  4. Klicken Sie auf Team erstellen.
Monatstarife

Wenn Sie einen Monatstarif nutzen, müssen Sie ein Upgrade auf einen unserer zulässigen Jahrestarife durchführen, um ein Team zu erstellen.

 

Einem Team beitreten

Einladungen erhalten

Wenn Sie einem Team beitreten möchten, bitten Sie den primären Administrator, Ihnen eine Einladung zu schicken. Unter Umständen müssen Sie sich in Ihrer Organisation erkundigen, wer für das jeweilige SurveyMonkey-Team zuständig ist. Weitere Informationen: Benutzer einladen und verwalten

Einladung annehmen

Wenn Sie jemand einlädt, einem Team beizutreten, erhalten Sie eine E-Mail. Sie können entweder ein neues Konto erstellen, wenn Sie neu beginnen möchten, oder Sie können Ihr vorhandenes SurveyMonkey-Konto konvertieren, um alle bereits vorhandenen Umfragen und Daten mitzunehmen.

Neues Konto erstellen

So erstellen Sie ein neues Konto als Teil eines Teams:

  1. Gehen Sie in Ihre E-Mail und öffnen Sie die erhaltene Einladung.
  2. Klicken Sie auf Ein neues Konto erstellen.
  3. Geben Sie einen Benutzernamen, ein Passwort und eine E-Mail-Adresse ein.
  4. Klicken Sie auf Konto erstellen.
Vorhandenes Konto umwandeln
Beim Übertragen eines vorhandenen Kontos in ein Team geschieht Folgendes:
 
  • Wenn Ihr Konto und das Team, dem Sie beitreten, nicht die gleiche Tarifstufe haben, wird Ihr Konto auf den neuen Tariftyp umgestellt (und auch auf alle für diesen Tarif verfügbaren Funktionen).
  • Ihre gesamten Umfragen verbleiben in Ihrem Konto.
  • Der primäre Administrator des Teams übernimmt zukünftige Abrechnungen, Sie erhalten jedoch keine Erstattung für eventuell in Ihrem vorhandenen kostenpflichtigen Tarif verbleibende Zeiten.
  • Wen betrachten wir als Eigentümer der Konto- und Datenänderungen?
    Weitere Informationen: Ihre SurveyMonkey-Daten

So übertragen Sie Ihr bestehendes SurveyMonkey-Konto (einschließlich aller Umfragen und Daten) an das Team:

  1. Gehen Sie in Ihre E-Mail und öffnen Sie die erhaltene Einladung.
  2. Geben Sie in der Registerkarte Bestehendes Konto konvertieren Ihren Vor- und Nachnamen ein und melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.
  3. Klicken Sie auf Mein Konto umwandeln.
Einem HIPAA-fähigen Team beitreten

Ein HIPAA-fähiges Team ist ein Team, für das die HIPAA-konformen Features aktiviert wurden.

Wenn Sie zu einem Enterprise HIPAA-Team eingeladen wurden und diesem durch Übertragen Ihres bestehenden SurveyMonkey-Kontos beitreten, wird auch Ihr Konto HIPAA-fähig und unterliegt nun den Bedingungen des Geschäftspartnervertrags (BAA), der für dieses Team gilt. Das heißt, dass die Kontrolle über Ihr Konto auf Ihre Organisation übergeht, und Sie können Ihr HIPAA-fähiges Konto nicht wieder in ein normales Konto umwandeln oder das Team verlassen. Sobald Ihr Konto Teil des HIPAA-Teams geworden ist, kann es das Team nicht mehr verlassen. Wenn Sie die Kontrolle über Ihr bestehendes Konto lieber behalten möchten, können Sie dem HIPAA-Team beitreten, indem Sie ein neues SurveyMonkey-Konto anlegen.

Weitere Informationen: HIPAA-Kompatibilität und SurveyMonkey

 

Team verwalten

Wenn Sie primärer Administrator oder Administrator eines Teams sind, erhalten Sie weitere Informationen zum Verwalten Ihres Teams in den folgenden Artikeln.

Artikel
Beschreibung
Benutzer in einem Team verwaltenHier erfahren Sie alles über die Seite Mein Team. Dies ist der Ort, an dem Sie weitere Personen einladen können, Ihrem Team beizutreten, und vorhandene Konten in Ihrem Team verwalten.
Teamrollen und BerechtigungenWelche Rolle (primärer Administrator, Administrator oder Benutzer) jemand in einem Team hat, bestimmt, welche Schritte die betreffende Person aus Sicht der Teamverwaltung durchführen kann. Dies betrifft beispielsweise das Verwalten der Teamabrechnung oder das Einladen weiterer Personen ins Team.
TeamabrechnungHier finden Sie umfassende Informationen zur Abrechnung für die einzelnen Teamtarife.

 
Wenn Sie mehrere SurveyMonkey-Konten für Ihre Organisation benötigen, können Sie ein Team erstellen. Teamtarife bieten eine konsolidierte Abrechnung, Benutzerverwaltung, freigegebene Bilder und Vorlagen sowie Funktionen für die Zusammenarbeit, mit denen Sie und Ihr Team Umfragen schneller und intelligenter erstellen, senden und analysieren können.

Antworten erhalten