Artikel

Intelligente Benachrichtigungen

ENTERPRISE-FEATURE: Intelligente Benachrichtigungen

Kostenpflichtiges Feature
Melden Sie sich an, um zu sehen, ob dieses Feature in Ihrem Tarif enthalten ist.

Mithilfe der intelligenten Benachrichtigungen können Sie entsprechend der Bedingungen, die Sie eingestellt haben, Benachrichtigungen per E-Mail an sich selbst oder andere versenden. Sie können zum Beispiel eine intelligente Benachrichtigung einrichten, um jedes Mal eine E-Mail zu erhalten, wenn jemand eine Umfragefrage mit einer bestimmten Antwort beantwortet hat. Umfragebesitzer verwalten die intelligenten Benachrichtigungen und geben Sie für andere frei.

Videoübersicht

Erstellen einer intelligenten Benachrichtigung

So funktionieren intelligente Benachrichtigungen

Eine intelligente Benachrichtigung wird versendet, wenn eine Umfragebeantwortung bestimmte Bedingungen erfüllt. Diese Bedingungen fungieren als Auslöser. Bedingungen können auf bestimmten Umfrageantworten sowie benutzerdefinierten Variablen oder Daten aus Ihren Kontakten basieren. Jeder Auslöser kann mehrere Bedingungen haben, die alle erfüllt sein müssen, bevor eine intelligente Benachrichtigung versendet wird. Für disqualifizierte Beantwortungen werden keine intelligenten Benachrichtigungen gesendet.

Einrichten von intelligenten Benachrichtigungen

Intelligente Benachrichtigungen sind umfragespezifisch. Wenn Sie mehrere Umfragen haben, für die Sie Benachrichtigungen erhalten wollen, müssen Sie intelligente Benachrichtigungen für jede einzelne erstellen. Sie können bis zu 10 intelligente Benachrichtigungen pro Umfrage einrichten.

So erstellen Sie eine intelligente Benachrichtigung:

  1. Gehen Sie in Ihrer Umfrage zum Abschnitt Beantwortungen erfassen.
  2. Klicken Sie auf Benachrichtigungen verwalten.
  3. Klicken Sie neben der intelligenten Benachrichtigung auf die Schaltfläche Erstellen.
  4. Wählen Sie Ihr Auslösekriterium. Das sind die Bedingungen, die erfüllt sein müssen, damit eine Benachrichtigung gesendet wird.
  5. (Optional) Klicken Sie auf +Bedingung, um eine weitere Bedingung zum gleichen Auslöser hinzuzufügen. Dadurch werden Ihre Bedingungen standardmäßig mittels „UND“-Logik verbunden. Wenn Sie stattdessen die „ODER“-Logik verwenden wollen, klicken Sie auf die Schaltfläche UND, um die Änderung vorzunehmen. Es ist nicht möglich, UND/ODER-Logik gemeinsam im gleichen Auslöser zu verwenden.
  6. Klicken Sie auf Empfänger hinzufügen, um die Benachrichtigungen für andere freizugeben. Wenn Sie die intelligenten Benachrichtigungen für jemanden freigeben, erhält diese Person eine E-Mail, die sie darüber informiert.
  7. Wenn Sie die Benachrichtigung ebenfalls erhalten wollen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Mich als Empfänger einschließen.
  8. (Optional) Passen Sie die Betreffzeile und die Nachricht Ihrer E-Mail an, damit die Empfänger wissen, warum sie die Benachrichtigung erhalten.
  9. Klicken Sie auf Speichern.
  • Empfänger zu einer vorhandenen Benachrichtigung hinzufügen

TIPP! Wenn Sie nach jeder Beantwortung eine E-Mail erhalten möchten und keine Bedingungen festlegen möchten, aktivieren Sie die sofortigen Benachrichtigungen.

Diese E-Mails erhalten Sie

Wenn Sie eine intelligente Benachrichtigung erstellen, können Sie auswählen, E-Mails an sich selbst zu senden oder für andere freizugeben. Alle, die Sie auswählen, werden jedes Mal eine E-Mail erhalten, wenn eine Umfragebeantwortung abgesendet wurde, die die von Ihnen eingerichteten Bedingungen des Auslösers erfüllt.

Die E-Mail enthält einen Link zum Aufrufen der einzelnen Beantwortung, sodass die Personen sie sehen können, ohne sich bei ihrem SurveyMonkey-Konto anzumelden. Der Link bleibt 90 Tage lang aktiv, nachdem die Benachrichtigung versendet wurde.

TIPP! Wenn Sie Benachrichtigungen aktiviert haben, aber keine erhalten, folgen Sie diesen Tipps zur Fehlerbehebung.

Freigabe intelligenter Benachrichtigungen für andere beenden

So beenden Sie die Freigabe intelligenter Benachrichtigungen für andere:

  1. Gehen Sie in Ihrer Umfrage zum Abschnitt Beantwortungen erfassen.
  2. Klicken Sie auf Benachrichtigungen verwalten.
  3. Klicken Sie auf den Namen der intelligenten Benachrichtigung, von der Sie jemanden entfernen möchten.
  4. Klicken Sie auf Empfänger.
  5. Klicken Sie neben der Person, die Sie entfernen möchten, auf das Löschsymbol.
  6. Klicken Sie auf Fertig.

Abmelden

Um keine intelligenten Benachrichtigungen mehr zu erhalten, wenden Sie sich an den Umfragebesitzer. Dieser kann Sie aus der Liste herausnehmen. Um herauszufinden, wer der Umfragebesitzer ist, suchen Sie nach dem aufgelisteten Namen in der intelligenten E-Mail-Benachrichtigung.

Deaktivieren von intelligenten Benachrichtigungen

Wenn Sie eine bestimmte intelligente Benachrichtigung nicht mehr versenden möchten, können Sie sie vorübergehend deaktivieren oder dauerhaft löschen.

  • Deaktivieren einer intelligenten Benachrichtigung
  • Löschen einer intelligenten Benachrichtigung