Datenverarbeitungsvereinbarungen, Speicherung und Übertragung (EU)

Es ist unsere Priorität, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre Daten sicher zu behandeln. Wenn Sie Ihren Sitz in der Europäischen Union (EU), im Vereinigten Königreich (UK) oder in der Schweiz haben, erbringen wir Dienstleistungen im Allgemeinen von unserer Niederlassung in Irland, Momentive Europe UC, aus. Diese Niederlassung unterliegt den europäischen Datenschutzgesetzen und wird von der irischen Datenschutzbehörde überwacht.

TIPP! Weitere Informationen zu Datenübermittlungen in die USA finden Sie in unserer Liste zu EU-Datentransfer und Unterauftragsverarbeitern.

Als globales Unternehmen verfügt Momentive über Rechenzentren in den USA, Irland und Kanada. Die meisten europäischen Kundendaten werden auf Servern in den USA gespeichert, wie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Whitepaper beschrieben. Bei einigen Tarifen ist die Speicherung von Daten innerhalb der Europäischen Union möglich, wie auf unserer Seite zu internationalen Rechenzentren im Überblick beschrieben.

Wir verlassen uns auf innerbetriebliche Vereinbarungen, einschließlich Standardvertragsklauseln, um Ihre personenbezogenen Daten auf unsere Server in den USA zu übertragen, die von unserem US-amerikanischen Mutterunternehmen Momentive Inc. betrieben werden.

Wir bieten unseren Kunden einen Kundensupportservice von unseren Büros in den USA, Europa, Australien und Kanada aus an, um sicherzustellen, dass wir rund um die Uhr für unsere Kunden erreichbar sind. Wir sind berechtigt, einige Daten zu exportieren oder darauf zuzugreifen, um von außerhalb Europas Support leisten zu können.

Momentive ist nach den Datenschutzschildprogrammen zwischen den USA und der EU und zwischen den USA und der Schweiz zertifiziert und erfüllt beide Datenschutzschilde. Diese legalisieren, dass Daten aus Europa in den USA gesammelt, genutzt und gespeichert werden, sowie die Übertragung von Daten aus Europa in die USA. Diese Art der Übertragung von personenbezogenen Daten wurde vom Europäischen Gerichtshof für ungültig erklärt. Daher leiten wir nun unsere Kunden zu unseren Datenverarbeitungsvereinbarungen (Data Processing Agreements, DPA) mit dem folgenden Abschnitt über Standardvertragsklauseln.

Momentive bietet eine Datenverarbeitungsvereinbarung (Data Processing Agreement, DPA) an, die die neuesten von der EU genehmigten Standardvertragsklauseln/Modellklauseln im Zusammenhang mit der DSGVO für alle Kunden enthält.

Unsere DPA ist in unserem Rechtscenter verfügbar. Wenn Sie ein Self-Service-Benutzer von SurveyMonkey oder Wufoo sind, wird diese DPA automatisch in Ihre Nutzungsbedingungen aufgenommen. Enterprise-Kunden wenden sich bitte an ihren Customer Success Manager, um Informationen über ihre Vertragsbedingungen mit Momentive bezüglich der Datenverarbeitung zu erhalten.

Kundendaten für SurveyMonkey Apply (zuvor FluidReview) werden auf Servern in Kanada oder in den USA gespeichert. Apply-Kunden sollten sich der Tatsache bewusst sein, dass aus bestimmten Gründen ein Zugriff auf ihre Daten auch in den USA erfolgen kann. So stellen wir beispielsweise den Kunden- und Abrechnungssupport über unsere Niederlassungen in den USA bereit.

Mit Ausnahme von Apply gelten die Informationen, die auf dieser Seite stehen, für alle anderen Momentive-Produkte wie Wufoo und TechValidate.