Artikel

Übertragen von Antworten

Funktion zum Übertragen von Antworten

Kostenpflichtiges Feature
Melden Sie sich an, um zu sehen, ob dieses Feature in Ihrem Tarif enthalten ist.

Mithilfe der Funktion „Antworten übertragen“ lassen sich mehrere Antwortoptionen einer Frage abhängig von der von Befragten getroffenen Auswahl in eine andere Frage übertragen. Sie können wahlweise alle von einem Befragten ausgewählten oder alle nicht von ihm ausgewählten Antworten übertragen. Mit dieser Funktion können Sie eine Spezifizierung von allgemeinen Fragen hin zu solchen vornehmen, die für den Befragten relevanter und für Ihre Untersuchung nützlicher sind.

Videoübersicht

Hinzufügen der Funktion zum Übertragen von Antworten

Für das Hinzufügen der Funktion „Antworten übertragen“ müssen Sie eine Senderfrage sowie auf einer späteren Seite eine Empfängerfrage hinzufügen. Die Logik zum Übertragen von Antworten wird aktiviert, wenn der Befragte auf Weiter klickt, um zur nächsten Seite zu gelangen, sodass eine Empfängerfrage nicht auf derselben Seite stehen kann wie die zugehörige Senderfrage.

  • Typen von Senderfragen
  • Typen von Empfängerfragen

So übertragen Sie Antwortoptionen in eine Empfängerfrage:

  1. Wechseln Sie in den Bereich Umfrage entwerfen Ihrer Umfrage.
  2. Klicken Sie auf die zu bearbeitende Empfängerfrage.
  3. Wählen Sie Vorherige Antwortoptionen verwenden aus. Sie müssen hierzu auf einer früheren Seite eine Senderfrage hinzugefügt haben (siehe obige Liste).
  4. Wählen Sie im Dropdownmenü die Frage aus, deren Antworten in die aktuelle Frage übertragen werden sollen.
  5. Legen Sie fest, ob die Antworten übertragen werden sollen, die Vom Befragten ausgewählt oder aber Nicht vom Befragten ausgewählt wurden.
  6. Klicken Sie auf Speichern.

Die übertragenen Antworten werden im Anschluss an ggf. vorhandene Antwortoptionen eingefügt.

Zum Ausblenden einer Antwortoption in der Empfängerfrage klicken Sie neben der Antwortoption auf „d“. Unabhängig von der Beantwortung der Senderfrage durch einen Befragten werden Antwortoptionen, die Sie ausblenden, den Befragten nicht angezeigt.

  • Beispiel

Live-Vorschau

Wenn Sie die Logik zum Übertragen von Antworten hinzufügen, werden die folgenden Symbole im Umfrageentwurfsabschnitt angezeigt (diese Symbole sind allerdings für die Umfrageteilnehmer nicht sichtbar):

SymbolDescription
éWird neben der Absenderfrage angezeigt und weist darauf hin, dass die Antwortoptionen einer Frage weiter hinten in der Umfrage übertragen werden.
éIn der Empfängerfrage signalisiert dieses Symbol, welche Antwortoptionen von einer früheren Frage hierher übertragen wurden.

Verschieben Sie keine Fragen, auf die die Logik zum Übertragen von Antworten angewendet wurde. Andernfalls kann unerwartetes Verhalten auftreten.

Einschränkung aufgrund der Antwortspalte (Matrix/Bewertungsskala)

Wenn Sie Antworten aus einer Frage des Typs Matrix/Bewertungsskala übertragen, haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, die Auswahloptionen basierend auf der in den Spalten getroffenen Auswahl einzugrenzen.

Angenommen, die Senderfrage fordert Befragte dazu auf, für jede Zeilenoption eine Antwort auf einer Skala zwischen „Stimme überhaupt nicht zu“ und „Stimme völlig zu“ auszuwählen. Sie können die Anzahl der übertragenen Zeilenoptionen basierend auf der vom Befragten ausgewählten Spaltenoption begrenzen. Normalerweise geben Spaltenoptionen eine Bewertung oder Einschätzung wieder. Nachfolgend finden Sie ein Beispiel dafür, wie die Empfängerfrage konfiguriert werden könnte:

  • Wenn Sie Vom Befragten ausgewählt und Stimme absolut zu auswählen, werden nur Zeilenoptionen übertragen, bei denen der Befragte „Stimme absolut zu“ ausgewählt hat.
  • Wählen Sie hingegen Nicht vom Befragten ausgewählt und Stimme absolut zu aus, dann wird die Antwortoption des Befragten nur übertragen, wenn „Stimme absolut zu“ nicht ausgewählt wurde.

Sie können die übertragenen Zeilenoptionen zwar je nach ausgewählten Spaltenoptionen übertragen, nicht jedoch die Spaltenoptionen selbst.

Umfrageverhalten

Bevor Sie Ihre Umfrage versenden, sollten Sie mehrmals über Vorschau Ihren Umfrageentwurf anzeigen, um zu prüfen, wie die Umfrage für die Befragten aussieht.

Die Umfrage verarbeitet Empfängerfragen, für die keine Antwortoptionen vorhanden sind, automatisch auf sinnvolle Weise.

  • Hat eine Empfängerfrage keine Antwortoptionen erhalten und sind für sie selbst auch keine Optionen konfiguriert, dann wird sie den Befragten nicht angezeigt.
  • Ist eine solche leere Empfängerfrage die einzige Frage auf einer Seite, dann wird diese leere Seite automatisch übersprungen.

Analysieren der Ergebnisse

Übertragene Beantwortungen werden im Bereich „Ergebnisse analysieren“ Ihrer Umfrage auf die gleiche Weise behandelt wie andere Antwortoptionen. Alle Antwortoptionen, die in Empfängerfragen übertragen werden, sind in Diagrammen, Datentabellen und Exporten enthalten. Sie können außerdem auf Basis der übertragenen Antwortoptionen Regeln erstellen.