Collector für soziale Medien

Mit dem Collector für soziale Medien erstellen Sie einen Post auf Facebook, Twitter oder LinkedIn mit einem direkten Link zu Ihrer Umfrage.

So posten Sie in sozialen Medien:

  1. Wechseln Sie zum Bereich Beantwortungen erfassen Ihrer Umfrage.
  2. Wählen Sie In sozialen Medien posten.
  3. Gehen Sie die Collector-Optionen unter dem Umfragelink durch, um die Umfrage für die Befragten zu gestalten oder die Umfrage einzuschränken. Sie können beispielsweise das Teilen in Facebook ausschalten oder die Funktion für mehrere Beantwortungen einschalten.
  4. Wenn Sie möchten, bearbeiten Sie den Kurznamen des Collectors, indem Sie auf das Stiftsymbol in der dunkelgrauen Leiste oben links auf der Seite klicken; diese Alternativbezeichnung ist für die Befragten nicht zu sehen.
  5. Klicken Sie auf der rechten Seite unter dem Umfragelink auf eine dieser Schaltflächen: Facebook, Twitter oder LinkedIn.
  6. Befolgen Sie die nachstehend aufgeführten Erklärungen für die von Ihnen ausgewählte Social-Media-Plattform.
Auf Facebook posten

So posten Sie einen Link für Ihre Umfrage:

  1. Öffnen Sie den Collector für soziale Medien und klicken Sie auf das Facebook-Symbol.
  2. Bearbeiten Sie den Titel und die Nachricht, um zu beschreiben, worum es in der Umfrage geht und weshalb Sie möchten, dass die Personen teilnehmen. Nachdem Sie den Post hochgeladen haben, können Sie diese Angaben nicht mehr ändern.
  3. Klicken Sie auf Weiter. Daraufhin wird ein Facebook-Fenster geöffnet, in dem Sie sehen, wie Ihr Facebook-Post aussehen wird. Möglicherweise müssen Sie sich anmelden.
  4. Bearbeiten Sie den Facebook-Post. Sie können das Textfeld leer lassen und diesen Text jederzeit in Facebook bearbeiten. Das Standardbild eines Facebook-Posts können Sie nicht ändern.
  5. Die Privatsphäre-Einstellungen ändern Sie, indem Sie auf das Weltkugelsymbol im unteren Bereich des Posts klicken. Hier können Sie festlegen, wer Ihren Post sehen kann.
  6. Klicken Sie im Facebook-Fenster auf Teilen.
Auf Twitter posten

So posten Sie einen Link für Ihre Umfrage:

  1. Öffnen Sie den Collector für soziale Medien und klicken Sie auf das Twitter-Symbol.
  2. Bearbeiten Sie Ihren Tweet. Zur Erinnerung: Einmal veröffentlicht können Sie einen Tweet nicht mehr bearbeiten.
  3. Klicken Sie auf Tweet.

Nach dem Klicken auf „Tweet“ wird das Fenster automatisch geschlossen. Wenn Sie Ihren Tweet anzeigen möchten, öffnen Sie einen neuen Tab in Ihrem Browser und laden Ihr Twitter-Profil.

Auf LinkedIn posten

So posten Sie einen Link für Ihre Umfrage:

  1. Öffnen Sie den Collector für soziale Medien und klicken Sie auf das LinkedIn-Symbol.
  2. Klicken Sie auf den Link Bearbeiten, um die Betreffzeile und die Nachricht des Posts zu bearbeiten.
  3. Wählen Sie aus, mit wem Sie diesen Post teilen bzw. an wen Sie diesen Post senden möchten.
  4. Klicken Sie auf Freigeben.
TIPP! Ihr Umfragelink funktioniert auch außerhalb von Facebook. Kopieren Sie den im oberen Bereich des Collectors angezeigten Umfragelink und fügen Sie ihn an einer beliebigen Stelle ein.

Verwalten Ihres Collectors

Erneut posten

Sie können jederzeit einen neuen Post ohne neuen Collector erstellen. Gehen Sie dazu einfach in Ihren bestehenden Collector für soziale Medien und klicken Sie auf das Symbol für Facebook, Twitter oder LinkedIn.

Ihre URL anpassen

Wenn Sie einen Professional-Tarif haben, können Sie eine benutzerdefinierte URL-Endung für Ihren Umfragelink erstellen, indem Sie im Collector rechts neben dem Umfragelink auf das Zahnradsymbol klicken.

Wenn Sie einen PLATINUM- oder ENTERPRISE-Tarif haben, können Sie die White-Label-URL verwenden und die Umfragedomäne von surveymonkey.com in research.net ändern. Klicken Sie dazu im Collector rechts neben dem Umfragelink auf das Zahnradsymbol.

Wenn Sie eine benutzerdefinierte URL-Endung erstellen oder die Domäne Ihres Umfragelinks ändern, wirkt sich dies nur auf neue Posts aus, die Sie mit diesem Collector erstellen. Umfragelinks in Posts, die Sie bereits auf sozialen Medien geteilt haben, können Sie nicht ändern, doch beide Arten von Links funktionieren weiterhin und erfassen Beantwortungen im selben Collector.

Facebook-Freigabe

Unter dem Umfragelink in Ihren Collector-Optionen können Sie die Option für die Facebook-Freigabe ein- und ausschalten:

Option
Beschreibung
Ein, am Ende Ihrer Umfrage wird ein Link zum Freigeben (Teilen) eingefügtIm unteren Bereich Ihrer Umfrage wird ein blaues Facebook-Symbol zum Teilen eingefügt, damit die Teilnehmer Ihre Umfrage in ihrer Chronik posten oder mit ihrem Netzwerk teilen können. Die Facebook-Nachricht für den Post kann geändert werden, doch der Titel und die Nachricht von SurveyMonkey werden automatisch erzeugt und können nicht geändert werden.
Aus, am Ende Ihrer Umfrage wird kein Link zum Freigeben (Teilen) eingefügtDas blaue Facebook-Symbol zum Teilen wird aus Ihrer Umfrage entfernt. Bedenken Sie, dass die Teilnehmer Ihrer Umfrage den Umfragelink aus der Adressleiste kopieren und auf diese Weise teilen können.

 

Privatsphäre-Einstellungen in Facebook

Ihr Post wird in Ihrer persönlichen Chronik angezeigt sowie in den Nachrichtenfeeds der Benutzer mit entsprechendem Zugriff. Um festzulegen, wer Ihren Post sehen kann, gehen Sie in Ihre Facebook-Chronik und klicken auf den grauen Abwärtspfeil rechts vom Zeitstempel des Posts. Weitere Informationen finden Sie im Facebook-Hilfebereich »

TIPP! Um besser regeln zu können, wer an Ihrer Umfrage teilnehmen kann, können Sie den Passwortschutz einschalten.

Ausgediente Facebook-Collectors

Klassischer Facebook-Pinnwand-Collector

Mitte November 2015 haben wir einen neuen Facebook-Collector implementiert! Wenn Sie einen klassischen Facebook-Pinnwand-Collector eingerichtet haben, erfasst dieser weiterhin Beantwortungen und Sie können weiterhin in Ihrem Konto auf den Collector zugreifen und ihn bearbeiten. Sobald Sie jedoch zur neuen Version wechseln, können Sie keinen Collector in der klassischen Version mehr erstellen.

So sieht der klassische Collector aus, falls Sie unsicher sind, welche Version Sie verwenden: Klassischer Facebook-Pinnwand-Collector

Um einen klassischen Facebook-Pinnwand-Collector zu bearbeiten, klicken Sie auf der Collector-Seite links im grauen Menü auf Einstellungen ändern oder Einschränkungen ändern.

Klassische Facebook-Pinnwand-Collectors und freigegebene Umfragen

Sie können für Umfragen, die für Sie freigegeben wurden, keine klassischen Facebook-Pinnwand-Collectors anzeigen. Um eine freigegebene Umfrage in Facebook zu posten, erstellen Sie einen Weblink und posten diesen in Facebook. Oder Sie erstellen für die Umfrage entsprechend den Anweisungen im oberen Bereich dieses Artikels einen neuen Facebook-Collector.

Facebook Embed Collector für Fan-Seiten

Am 15. August 2014 haben wir die Facebook-App von SurveyMonkey, mit der Sie Umfragen in eine Facebook-Seite (Fan-Seite) einbetten konnten, zurückgezogen.

Erstellen Sie ggf. einen Weblink-Collector als Ersatz für von Ihnen verwendete Facebook Embed Collectors, da die Facebook Embed Collectors nach dem 15. August keine neuen Beantwortungen mehr erfassen werden.

Beantwortungen, die vor dem 15. August über einen Facebook Embed Collector erfasst werden, werden hingegen im Bereich „Ergebnisse analysieren“ Ihrer Umfrage zur Verfügung gestellt.

Mit dem Collector für soziale Medien erstellen Sie einen Post auf Facebook, Twitter oder LinkedIn mit einem direkten Link zu Ihrer Umfrage.

Alle Antworten heute noch