Freigeben von Umfragen

Sie können Umfragen für andere Mitglieder Ihres Teams freigeben, um beim Entwerfen der Umfrage, dem Erfassen von Beantwortungen und der Analyse zusammenzuarbeiten.

So geben Sie den Zugriff auf diese Umfrage für andere Mitglieder Ihres Teams frei:

  1. Wechseln Sie zur Seite Meine Umfragen.
  2. Klicken Sie rechts neben der Umfrage, die Sie freigeben möchten, auf den Pfeil nach unten. Sie können nur Umfragen freigeben, die Ihnen gehören.
  3. Klicken Sie auf Umfrage freigeben.
  4. Wählen Sie die Mitglieder Ihres Teams aus, für die Sie die Umfrage freigeben möchten.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

Wenn Sie Ihre Umfrage für einen Benutzer freigeben möchten, der nicht auf der Liste steht, muss dieser zunächst Ihrem Team beitreten. Primäre Administratoren und Administratoren können jederzeit neue Benutzer hinzufügen. Nimmt ein Benutzer die Einladung zum Beitritt zu Ihrem Team an, dann können Sie auf der Seite „Meine Umfragen“ Ihre Umfrage für den Benutzer freigeben.

Gegenwärtig gibt es keine Möglichkeit, feiner abgestufte Berechtigungen für Teammitglieder zu konfigurieren. Wenn Sie eine Umfrage für jemanden freigeben, hat die Person vollständigen Zugriff auf Ansichts- und Bearbeitungsfunktionen Ihrer Umfrage und der Ergebnisse.

Entwerfen freigegebener Umfragen

Alle Teammitglieder, die an einer Umfrage zusammenarbeiten, können im Bereich „Umfrage entwerfen“ jederzeit Bearbeitungen daran vornehmen.

Wird eine Umfrage von mehreren Personen gleichzeitig bearbeitet, dann werden die Änderungen umgesetzt, die zuletzt von einer der beteiligten Personen gespeichert wurden. (Ob die Speicherung automatisch oder über die Schaltfläche Speichern erfolgte, spielt hierbei keine Rolle.) Sie müssen die Seite „Umfrage entwerfen“ aktualisieren, um die von anderen Bearbeitern vorgenommenen Änderungen anzuzeigen.

Sprechen Sie sich am besten mit den anderen Bearbeitern ab, damit Sie jederzeit wissen, ob möglicherweise ein anderer Benutzer zur gleichen Zeit wie Sie Bearbeitungen an der Umfrage vornimmt. Gegenwärtig gibt es keine Möglichkeit, Änderungen nachzuverfolgen, Bearbeitungen in Echtzeit zu betrachten, Änderungen rückgängig zu machen oder festzustellen, wer gerade an der Umfrage arbeitet.

Erfassen von Beantwortungen für freigegebene Umfragen

Alle Bearbeiter einer freigegebenen Umfrage können diese durch Erstellen von Collectors an Befragte versenden. Die Ergebnisse aller Collectors werden allen Bearbeitern im Bereich „Ergebnisse analysieren“ angezeigt.

Beschränkungen für E-Mail-Einladungen

Da Ihre Kontakte für Ihr Konto eindeutig sind, können Sie nur E-Mail-Einladungs-Collectors bearbeiten, die Sie selbst erstellt haben – und zwar auch dann, wenn die Umfrage für andere Benutzer freigegeben wurde. Teammitglieder, die an einer freigegebenen Umfrage arbeiten, können E-Mail-Einladungen, die sie nicht selbst erstellt haben, im schreibgeschützten Modus anzeigen, aber daran keine Änderungen vornehmen.

Des Weiteren können solche Teammitglieder die Ergebnisse von E-Mail-Einladungs-Collectors, die sie nicht selbst erstellt haben, anzeigen und analysieren – es gibt keine Beschränkungen im Bereich „Ergebnisse analysieren“.

Deaktivieren der Anzeige bei klassischen Collectors

In der Registerkarte „Beantwortungen erfassen“ können Sie für Umfragen, die für Sie freigegeben wurden, die folgenden klassischen Collector-Typen nicht anzeigen oder verwalten:

Sie werden zwar in Ihrer Collector-Liste angezeigt, doch nur der ursprüngliche Ersteller kann diese veralteten Collector-Typen anzeigen, ändern oder löschen. Die Ergebnisse dieser Collectors werden jedoch allen Teammitgliedern im Bereich „Ergebnisse analysieren“ angezeigt.

Analysieren von Ergebnissen für freigegebene Umfragen

Jeder Bearbeiter, der an einer freigegebenen Umfrage mitarbeitet, hat Zugriff auf alle Ergebnisse der Umfrage. Alles, was im Bereich „Ergebnisse analysieren“ für eine freigegebene Umfrage erstellt wird, ist für alle beteiligten Bearbeiter sichtbar, wenn diese die Ergebnisse für die betreffende Umfrage aufrufen. Hierzu gehören Regeln, gespeicherte Ansichten, Exporte, Seiten mit freigegebenen Daten, benutzerdefinierte Diagramme und Textanalyse.

TIPP! Organisation ist alles. Klicken Sie rechts neben einer beliebigen Regel, einer gespeicherten Ansicht oder einer Seite mit freigegebenen Daten auf den schwarzen Pfeil nach unten. Eindeutige Namensangaben erleichtern anderen Bearbeitern das Erkennen und Verwenden in ihrer eigenen Analyse.

Verwalten freigegebener Umfragen

Auf der Seite Meine Umfragen sind freigegebene Umfragen entweder mit Von Ihnen freigegeben oder mit Für Sie freigegeben beschriftet. Sie können auch automatische Ordner für freigegebene Umfragen verwenden, um Ihre Umfrageliste unkompliziert zu filtern.

Bezeichnung
Beschreibung
¥ Von Ihnen freigegebenSie sind Eigentümer dieser Umfrage und haben sie für mindestens einen Benutzer in Ihrem Team freigegeben.

Sie können eine Kopie der Umfrage an andere Konten versenden, die Umfrage an ein anderes Konto übertragen, Beantwortungen entfernen oder die Umfrage löschen.
¥ Für Sie freigegebenEin anderer Benutzer in Ihrem Team ist Eigentümer dieser Umfrage und hat diese für Sie freigegeben.

Sie können nur die betreffenden Bearbeiter anzeigen und eine Kopie der Umfrage an andere Konten senden. Auf den Registerkarten „Beantwortungen erfassen“ und „Ergebnisse analysieren“ können Sie Beantwortungen entfernen oder löschen; nicht jedoch über die Seite „Meine Umfragen“.

Anzeigen von Bearbeitern

Jeder Benutzer, der Zugriff auf eine freigegebene Umfrage hat, kann die anderen Benutzer anzeigen, für die die Umfrage freigegeben ist.

So zeigen Sie die Bearbeiter einer Umfrage an:

  1. Wechseln Sie zur Seite Meine Umfragen.
  2. Klicken Sie rechts neben der Umfrage, deren Bearbeiter Sie anzeigen möchten, auf den Pfeil nach unten.
  3. Klicken Sie auf Freigaben anzeigen (bei Umfragen, die für Sie freigegeben wurden) bzw. auf Umfrage freigeben (bei Umfragen, die Sie freigegeben haben).
TIPP! Hinzufügen Ihres Vor- und Nachnamens. Sie können auf der Seite „Mein Konto“ Ihren Vor- und Nachnamen hinzufügen oder bearbeiten. So erleichtern Sie es anderen Mitbearbeitern festzustellen, wer sonst auf eine freigegebene Umfrage zugreifen kann.

Entfernen von Bearbeitern

Bei Umfragen, die von Ihnen freigegeben wurden, können Sie die Bearbeiter jederzeit entfernen und auf diese Weise ihren Zugriff auf die Umfrage und deren Ergebnisse widerrufen.

So entfernen Sie einen Bearbeiter aus einer von Ihnen freigegebenen Umfrage:

  1. Wechseln Sie zur Seite Meine Umfragen.
  2. Klicken Sie rechts neben der Umfrage, aus der Sie einen Bearbeiter entfernen möchten, auf den Pfeil nach unten.
  3. Klicken Sie auf Umfrage freigeben.
  4. Deaktivieren Sie die Benutzer, die Sie entfernen möchten.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

Die Umfrage wird sofort aus den Konten der deaktivierten Personen entfernt.

Freigegebene Umfragen und Integrationen

Gegenwärtig können Sie über die SurveyMonkey-API nur auf Ihre eigenen Umfragen zugreifen. Deswegen werden für Sie freigegebene Umfragen von Integrationen wie Eventbrite, Marketo oder Zapier nicht erkannt.

Sie können Umfragen für andere Mitglieder Ihres Teams freigeben, um beim Entwerfen der Umfrage, dem Erfassen von Beantwortungen und der Analyse zusammenzuarbeiten.

Alle Antworten heute noch