Umfrage in mehreren Sprachen erstellen

Sie können direkt zu den Frage- und Antworttexten eigene Übersetzungen hinzufügen, für die einzelnen Sprachen unterschiedliche Seiten zu Ihrer Umfrage hinzufügen oder für jede benötigte Sprache eine eigene Umfrage erstellen.

Wenn Sie die Sprache einer Umfrage bearbeiten, werden einige Standardtexte für Sie übersetzt. Das Ändern der Umfragesprache sorgt nicht für eine Übersetzung der Fragen und Antworten. Prüfen Sie, ob in der Fragendatenbank für die von Ihnen benötigte Sprache übersetzte Fragen verfügbar sind.

Übersetzungen zur Frage hinzufügen

Sie können Übersetzungen in Klammern direkt zum Frage- und Antworttext hinzufügen.

Dies ist das ideale Verfahren, da die Antworten im Bereich „Ergebnisse analysieren“ pro Frage gespeichert werden und es keine Möglichkeit gibt, die Daten mehrerer Fragen zu kombinieren. Sie können auch am Anfang der Umfrage eine Frage einfügen, mit der Sie die Befragten bitten, ihre bevorzugte Sprache auszuwählen, sofern Sie Ergebnisse nach der bevorzugten Sprache filtern möchten.

Wenn Sie Ihre Umfrage beispielsweise an englisch- und spanischsprachige Personen senden, schreiben Sie:

Where do you work? (¿Dónde trabaja usted?)

  • Building A (Edificio A)
  • Building B (Edificio B)

Separate Seiten erstellen

Wenn Sie für jede Sprache eine separate Seite erstellen, können Sie Verzweigungslogik nutzen, um die Befragten zur richtigen Seite zu leiten. Falls Sie die Umfrageergebnisse der einzelnen Sprachen jedoch kombinieren müssen, müssen Sie dies offline manuell durchführen. Jede Frage einer Umfrage wird separat behandelt und es ist nicht möglich, die Daten mehrerer Fragen zu kombinieren.

Angenommen, Sie möchten die Umfrage in zwei verschiedenen Sprachen anbieten: Spanisch und Englisch. Diese werden wie folgt eingerichtet:

  • Seite 1: Enthält eine Multiple-Choice-Frage, die die Befragten auffordert, die bevorzugte Sprache auszuwählen: Spanisch oder Englisch. Wenden Sie dann auf beide Auswahlmöglichkeiten eine Fragenverzweigungslogik an: leiten Sie Englischsprachige zu Seite 2 und Spanischsprachige zu Seite 3 weiter.
  • Seite 2: Fügen Sie die Fragen auf Englisch hinzu. Wenden Sie dann die Seitenverzweigungslogik an, um die Befragten zu Seite 4 weiterzuleiten, sobald diese auf die Schaltfläche „Weiter“ klicken.
  • Seite 3: Fügen Sie die Fragen auf Spanisch hinzu. Wenden Sie dann die Seitenverzweigungslogik an, um die Befragten zu Seite 4 weiterzuleiten, sobald diese auf die Schaltfläche „Weiter“ klicken.
  • Seite 4: Erstellen Sie eine letzte Seite, die für beide Gruppen gilt. Richten Sie anschließend in Ihrem Collector eine Umfrageabschlussseite ein – dies ist die Seite, zu der die Befragten geleitet werden, wenn sie auf Seite 4 auf „Fertig“ klicken.

Mehrere Umfragen erstellen

Sie können für jede erforderliche Sprache eine eigene Umfrage erstellen. Falls Sie die Umfrageergebnisse der einzelnen Sprachen jedoch kombinieren müssen, müssen Sie dies offline manuell durchführen. Jede Frage einer Umfrage wird separat behandelt und es ist nicht möglich, die Daten mehrerer Fragen zu kombinieren.

So erstellen Sie mehrere Umfragen:

  1. Erstellen Sie die gesamte Umfrage in einer Sprache.
  2. Erstellen Sie eine Kopie der Umfrage.
  3. Ändern Sie die Sprache der Umfrage in die gewünschte Sprache.
  4. Bearbeiten Sie die Fragetexte, die Antworttexte und alle Fehlermeldungen.
Wenn Sie eine Umfrage in mehreren Sprachen erzeugen möchten, fügen Sie die Übersetzungen direkt in den Frage- und Antworttext oder separate Seiten für die einzelnen Sprachen ein oder erzeugen Sie separate Umfragen für die einzelnen Sprachen.

Alle Antworten heute noch