E-Mail-Einladungen erstellen

Sie können Ihren Kontakten per E-Mail eine Einladung zur Teilnahme an Ihrer Umfrage senden und mit dem E-Mail-Einladungs-Collector nachverfolgen, wer bereits geantwortet hat.

So bearbeiten Sie die Nachricht:

  1. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke der Nachrichtenvorschau auf Bearbeiten.
  2. Wählen Sie ein Nachrichtenformat aus.
  3. Passen Sie die Nachricht mit dem Texteditor wie gewünscht an.
  4. Klicken Sie auf Speichern, um die Nachricht zu speichern und in einer Vorschau anzuzeigen.

Ändern der Nachrichtenformate

Sie können zwischen drei Nachrichtenformaten wählen. Sie können zwischen den Optionen hin- und herschalten, pro Nachricht jedoch nur ein Nachrichtenformat verwenden.

Nachrichtenformate
Beschreibung
HTML-VorlageMit dieser anpassbaren Vorlage können Sie auf einfache Weise und ohne HTML-Kenntnisse HTML-Nachrichten versenden. Sie können den Text in den Feldern für Betreff, Überschriften, Nachrichtentext und Schaltflächen bearbeiten und die Farbe für die Überschriften und Schaltflächen ändern.
Nur-TextSenden Sie die Nachricht ohne Stile oder Textformatierung. Bei Verwendung dieses Nachrichtenformats müssen Sie bestimmte erforderliche Daten einschließen.
Benutzerdefiniertes HTMLVerfügbar für GOLD-Tarife oder höher. Bearbeiten Sie den rohen HTML-Code der HTML-Vorlage oder kopieren Sie Ihren eigenen, vollständigen HTML-Code und fügen Sie diesen ein. Die gesamte Nachricht muss in HTML geschrieben sein. Wir bieten keine HTML-Unterstützung und empfehlen die Nutzung von w3schools.com. Bei Verwendung dieses Nachrichtenformats müssen Sie bestimmte erforderliche Daten einschließen.
Pro Nachricht können Sie jeweils nur ein Nachrichtenformat verwenden. Wenn Sie in einem Nachrichtenformat Änderungen vornehmen und dann in ein anderes Format wechseln, gehen die Änderungen möglicherweise verloren oder werden überschrieben.

Bearbeiten von Nachrichten

HTML-Vorlage: Text formatieren

Wenn Sie die HTML-Vorlage verwenden, können Sie über die Symbolleiste für die Textformatierung folgende Aktionen ausführen:

  • Text fett, unterstrichen oder kursiv auszeichnen
  • Die Schrift und die Schriftgröße ändern*
  • Listen mit Aufzählungszeichen oder Nummern hinzufügen

In der HTML-Vorlage können keine Hyperlinks gesetzt oder Bilder hinzugefügt werden.

*Bei diesen Schriften können für die Befragten Probleme in der Anzeige auftreten: Symbole, Webdings oder Wingdings

HTML-Vorlage: Bearbeiten des Designs

Sie können jederzeit in einem Entwurf oder einer neuen Nachricht die Farbe der Überschriften und der Schaltflächen ändern:

  1. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke der Nachrichtenvorschau auf Bearbeiten.
  2. Klicken Sie auf den quadratischen Farbblock und wählen eine Farbe aus oder geben Sie den entsprechenden Hex-Code ein.
  3. Klicken Sie auf Übernehmen.

Wenn Sie eine Nachricht verfassen, verwenden wir für die HTML-Vorlage automatisch genau die gleichen Farben wie in Ihrem Umfragedesign.

Wenn Sie das Umfragedesign nach Erstellung eines E-Mail-Einladungs-Collectors ändern, spiegeln sich diese Änderungen nicht in bereits gesendeten oder als Entwurf gespeicherten Nachrichten wider. Nach dem Öffnen einer als Entwurf gespeicherten Nachricht können Sie das Kästchen unter den Feldern für Überschriften und Schaltflächen aktivieren, um die neusten Änderungen an Ihrem Umfragedesign für den Entwurf zu übernehmen.

Benutzerdefiniertes HTML: Hinzufügen von Bildern und Links

Mit einem GOLD- oder höheren Tarif können Sie mithilfe des Nachrichtenformats „Benutzerdefiniertes HTML“ Bilder hinzufügen, Videos einbetten oder Text per Hyperlink mit Ihrer Nachricht verknüpfen. Informationen zum Einsatz eines Hyperlinks für den Umfragelink oder den Abmeldelink bei Verwendung von HTML finden Sie hier: Erforderliche Daten in E-Mail-Einladungen

Sofern Sie bei der benutzerdefinierten HTML-Formatierung weitere Hilfe benötigen, empfiehlt sich ein Besuch bei w3schools.com.

In der HTML-Vorlage können keine Hyperlinks gesetzt oder Bilder hinzugefügt werden.

Einfügen erforderlicher Daten

Sie können Nachrichten anhand benutzerdefinierter Daten personalisieren. Wenn ein Empfänger die Nachricht liest, werden die Platzhalter-Tags durch die zugehörigen persönlichen Informationen aus den Kontakten ersetzt.

Einbetten von Fragen

Wenn Sie die NPS-Frage in Ihrer Umfrage verwenden, können Sie sie in Ihre E-Mail-Einladung einbetten, damit Kunden mit nur einem Klick antworten können.

Einbetten der NPS-Frage
So betten Sie die NPS-Frage in Ihre E-Mail ein: (1) Die NPS-Frage muss die erste Frage auf Seite 1 Ihrer Umfrage sein. (2) Sie dürfen auf Seite 1 Ihrer Umfrage weder die Randomisierung von Seiten noch die Randomisierung von Blöcken verwenden.

So betten Sie die NPS-Frage in eine E-Mail-Einladung ein:

  1. Wechseln Sie in den Bereich Umfrage entwerfen Ihrer Umfrage.
  2. Fügen Sie die NPS-Frage am Anfang von Seite 1 ein.
  3. Wechseln Sie zum Bereich Beantwortungen erfassen Ihrer Umfrage.
  4. Erstellen Sie einen Collector für E-Mail-Einladungen.
  5. Erstellen Sie Ihre Nachricht mit der Option Eingebettet.
  6. Klicken Sie auf Bearbeiten, um den vor der NPS-Frage in der E-Mail angezeigten Text anzupassen oder das Nachrichtenformat zu ändern.
  7. Klicken Sie auf Speichern, um die Nachricht zu speichern und in einer Vorschau anzuzeigen.
TIPP! Sie können Ihre E-Mail in einer Desktop- und einer mobilen Version der Vorschau anzeigen. Hierzu klicken Sie auf das Computer- bzw. das Handy-Symbol oben links in der Nachrichtenvorschau.
Wie beantworten Befragte den Rest der Umfrage?

Wenn ein Befragter auf eine Antwortoption in Ihrer E-Mail klickt, wird diese Beantwortung in Ihren Ergebnissen vermerkt. Danach wird der Befragte zur ersten Seite Ihrer Umfrage weitergeleitet und kann dort die Beantwortung fortsetzen. (Die Antwort auf die Frage aus der E-Mail ist dabei bereits vorab ausgewählt.) Sobald der Befragte auf der ersten Seite auf „Weiter“ geklickt hat, funktioniert sämtliche Umfragelogik normal.

Warum wird mir die Einbettungsoption nicht angezeigt?

So zeigen Sie beim Verfassen Ihrer Nachricht die Einbettungsoption an:

  • Die NPS-Frage muss die erste Frage auf Seite 1 Ihrer Umfrage sein. Wenn Sie ein Element aus dem Umfrageerstellungsmenü vor der NPS-Frage einfügen (z. B. eine Einleitungsseite oder einen Text), dann wird die Einbettungsoption nicht angezeigt.
  • Sie dürfen auf Seite 1 Ihrer Umfrage weder die Randomisierung von Seiten noch die Randomisierung von Blöcken verwenden.

Anzeigen von Nachrichten

Vorschau der Nachrichten anzeigen

Klicken Sie nach dem Verfassen der Nachricht auf Speichern, um eine Vorschau der Nachricht anzuzeigen. Sie können bei der Zeitplanung des Nachrichtenversands auch sich selbst eine Test-E-Mail senden.

Sie können keine Vorschau von benutzerdefiniertem HTML-Code in SurveyMonkey anzeigen, den HTML-Code aber kopieren und in ein kostenloses Online-HTML-Vorschautool einfügen, um die Formatierung zu prüfen.

Vorherige Nachrichten kopieren

Sie können jede zuvor gesendete (oder als Entwurf gespeicherte) Nachricht kopieren und in einer neuen Nachricht verwenden. Sie können daran Änderungen vornehmen oder die Nachricht unverändert senden.

So kopieren Sie eine frühere Nachricht:

  1. Erstellen Sie eine neue Einladungs-, Erinnerungs- oder Danknachricht.
  2. Klicken Sie neben der Schaltfläche „Bearbeiten“ auf den schwarzen Abwärtspfeil.
  3. Klicken Sie auf Eine vorherige Nachricht kopieren.
  4. Blättern Sie mit den Pfeilschaltflächen durch die Nachrichten, die Sie zuvor in einem Collector für E-Mail-Einladungen in Ihrem Konto verwendet haben. Klicken Sie auf eine Betreffzeile, um den Inhalt der Nachricht anzuzeigen.
  5. Wenn Sie die Nachricht gefunden haben, die Sie kopieren möchten, bewegen Sie den Mauszeiger über die Nachricht und klicken Sie rechts auf die Schaltfläche Nachricht kopieren.

Weshalb wird meine vorherige Nachricht nicht angezeigt?

Wenn Sie Einladungs- oder Danknachrichten senden, werden nur frühere Nachrichten desselben Typs wie der der von Ihnen versendeten Nachricht angezeigt. Wenn Sie z. B. eine Einladungsnachricht senden, werden nur frühere von Ihnen verwendete Einladungsnachrichten angezeigt.

Wenn Sie eine Erinnerungsnachricht senden, können Sie frühere Einladungsnachrichten anzeigen. Klicken Sie neben Nachrichtentyp anzeigen auf „Erinnerung“, um auf „Einladung“ umzuschalten.

Gesendete Nachrichten anzeigen

Mithilfe Ihres Nachrichtenverlaufs können Sie gesendete Nachrichten anzeigen. Klicken Sie auf den schwarzen Abwärtspfeil rechts neben der Nachricht, um eine Momentaufnahme der Nachricht oder ihrer Empfänger anzuzeigen.

Wenn Sie Nachrichten als E-Mail-Einladung versenden, können Sie das gewünschte Nachrichtenformat auswählen: HTML-Vorlage, benutzerdefiniertes HTML oder Nur-Text. Sie können auch eine bereits versandte Nachricht kopieren.

Alle Antworten heute noch