Artikel

So erstellen Sie eine Umfrage

In SurveyMonkey ist es ein Kinderspiel, eine komplett neue Umfrage zu erstellen oder mit einer Vorlage zu beginnen. Gehen Sie wie nachfolgend beschrieben vor, um loszulegen.

Videoübersicht

1. Erstellen Sie eine Umfrage

Um eine neue Umfrage zu erstellen, klicken Sie in Ihrem Konto oben rechts auf Umfrage erstellen und wählen eine der folgenden Optionen:

Möglicherweise sehen Sie ein Kontrollkästchen, um die Umfrage für Ihr Team freizugeben. Wenn Sie Ihre Umfrage nicht freigeben möchten und die Einstellungen für die Teamfreigabe dies zulassen, können Sie das Kontrollkästchen deaktivieren oder die Umfrageberechtigungen jederzeit verwalten.

Von vorn beginnen

Beginnen Sie mit einer leeren Seite. Sie müssen Fragen hinzufügen, indem Sie die Werkzeuge in der linken Seitenleiste verwenden, um Ihre Umfrage zu erstellen.

Wenn Ihre Fragen fertig sind und Sie diese in Ihre Umfrage kopieren und einfügen möchten, wählen Sie die Option Meine Fragen sind bereits schriftlich formuliert.

Eine vorhandene Umfrage kopieren

Sie können eine Kopie einer Umfrage in Ihrem Konto erstellen. So brauchen Sie nicht von Grund auf neu zu beginnen und müssen auch nicht an Umfragen mit bereits erfassten Beantwortungen Änderungen vornehmen.

Die Fragen der Umfrage, die Logik, das Design und andere Einstellungen des Umfrageentwurfs werden in die Kopie übernommen, doch Sie müssen einen neuen Collector erstellen, um die Umfrage zu senden.

Tipp!  Damit Sie die Umfragen, die Sie am häufigsten nutzen, leicht wiederfinden, klicken Sie auf das Symbol Favorit. Dadurch wird die Umfrage Ihren Favoriten hinzugefügt.

Eine Vorlage als Ausgangspunkt nutzen

Verschaffen Sie sich einen Vorsprung, indem Sie eine Vorlage verwenden, die von unserem Team aus Umfrageexperten entworfen wurde. Verwenden Sie das Dropdownmenü, um die Vorlagen nach Typ zu durchsuchen und die richtige Umfrage für sich zu finden. Wenn Sie Teil eines Teams sind, können Sie auch die Umfragevorlagen Ihres Teams durchsuchen.

Klicken Sie auf eine beliebige Vorlage, um weitere Informationen und eine Vorschau der Umfragefragen zu erhalten.

Für mich bauen

Nur auf Englisch: „Für mich bauen“ steht nur Konten in englischer Sprache zur Verfügung.

Mithilfe von „Für mich bauen“ (Build it for me) können Sie eine Umfrage erstellen, die Ihren Zielen entspricht. Beantworten Sie zu Beginn ein paar einfache Fragen über sich selbst und Ihre Umfrageziele. Anschließend gibt Ihnen der Genie-Assistent Empfehlungen, um Ihre Fragen und den Entwurf zu personalisieren. Wenn Sie zum Senden bereit sind, empfehlen wir Ihnen auch die am besten geeigneten Collector-Typen und -Optionen für Ihre Umfrage.

2. Hinzufügen von Fragen und Seiten

Sobald Sie Ihre Umfrage erstellt haben, können Sie in der linken Seitenleiste Ihre eigenen Fragen hinzufügen oder vorformulierte Fragen aus unserer Fragendatenbank auswählen. Sie können die Frageeinstellungen nutzen, um die Fragen weiter anzupassen.

Unterteilen Sie eine lange Umfrage in mehrere Seiten. Die Seiten helfen Ihnen, Ihre Umfrage in Abschnitte zu gliedern und so den Befragten die Teilnahme zu erleichtern. Und jedes Mal, wenn die Befragten auf die nächste Seite wechseln, werden ihre vorherigen Antworten gespeichert.

Wenn Sie eine Vorlage verwenden, überprüfen Sie die Umfrage und passen Sie die Fragen und Antwortoptionen so an, dass sie für Ihre Umfrageziele relevant sind. Sie können beispielsweise den spezifischen Produkt- oder Firmennamen hinzufügen, zu dem Sie Feedback erhalten möchten. Vielleicht möchten Sie auch neue Fragen hinzufügen oder Fragen entfernen, die Ihnen nicht weiterhelfen.

3. Anwenden einer Logik

Wenn die Fragen und Seiten Ihrer Umfrage eingerichtet sind, sollten Sie die Logik für Ihre Umfrage konfigurieren. Logik kann Ihnen dabei helfen, bessere Daten zu erhalten, indem sie für ein personalisierteres Erlebnis für Umfrageteilnehmer sorgt.

Sie können mit der Fragenverzweigungslogik beispielsweise steuern, welche Fragen die Befragten auf der Grundlage ihrer vorherigen Antworten als Nächstes sehen. Oder Sie können die Randomisierung von Fragen verwenden, um potenzielle Verzerrungen in der Reihenfolge, in der die Fragen präsentiert werden, zu reduzieren.

4. Anpassen Ihres Entwurfs

Nachdem Ihre Fragen und die Logik festgelegt sind, können Sie sich mit unseren Design- und Anzeigeoptionen auf die Feinabstimmung des Erscheinungsbildes Ihrer Umfrage konzentrieren. Sie können beispielsweise Elemente der Umfrageseite anzeigen oder ausblenden, ein Logo hinzufügen oder ein benutzerdefiniertes Design erstellen.

5. Anzeigen einer Vorschau und Versenden Ihrer Umfrage

Vor dem Versenden der Umfrage an die Umfrageteilnehmer sollten Sie immer eine Vorschau Ihrer Umfrage anzeigen, damit Sie Fehler oder Logikprobleme erkennen können. Sobald die Umfrage zum Versenden bereit ist, erstellen Sie einen Collector, um Beantwortungen zu erhalten.