m

SurveyMonkey Audience-Richtlinien

Über SurveyMonkey Audience können Sie für jede Umfrage, die Sie auf SurveyMonkey erstellen, Beantwortungen kaufen. Sie können Befragte nach Geschlecht, Alter, Einkommen, Beschäftigungsstatus und anderen Attributen auswählen, um Antworten von solchen Personen zu erhalten, deren Meinungen für Sie relevant sind.

Sie finden auf dieser Seite Links zu Datenschutz- und Vertraulichkeitsinformationen sowie zu rechtlichen Hinweisen. Ferner erfahren Sie, was zu tun ist, wenn Ihre Umfrage potenziell unangemessene Inhalte enthält, und können sich mit der Richtlinie für SurveyMonkey Audience-Inhalte vertraut machen, damit jederzeit gewährleistet ist, dass die Inhalte Ihrer Umfrage unseren Kriterien entsprechen.

SurveyMonkey Audience-Richtlinie zu Umfrageinhalten

Alle über SurveyMonkey Audience versendeten Umfragen müssen den SurveyMonkey-Nutzungsbedingungen und der SurveyMonkey Audience-Richtlinie zu Umfrageinhalten genügen. Bitte lesen Sie die Inhaltsrichtlinie aufmerksam und vollständig, um zu gewährleisten, dass die Inhalte Ihrer Umfrage unseren Kriterien entsprechen. Beispiel:

  • Erfassen Sie keine personenbezogenen Daten von Befragten.
  • Bieten Sie keine zusätzlichen Anreize und Belohnungen an.
  • Verwenden Sie SurveyMonkey Audience nicht zu Marketingzwecken oder für die Personalbeschaffung.
  • Sie dürfen auch keine Inhalte außerhalb der Umfrage verlinken und die Befragten dann auffordern, nach deren Kenntnisnahme zur Umfrage zurückzukehren und Fragen dazu zu beantworten.

Überprüfung von Umfragen vorbehalten

Bitte beachten Sie, dass Ihre Umfrage vor der Veröffentlichung möglicherweise einer Überprüfung unterzogen wird. Wir können eine SurveyMonkey Audience-Umfrage nicht genehmigen, wenn wir Verstöße gegen unsere Richtlinien festgestellt haben. Zudem sind wir berechtigt, laufende SurveyMonkey Audience-Umfragen zu unterbrechen, wenn uns derartige Verstöße nach dem Start der Umfrage bekannt werden. Wir informieren Sie in solchen Fällen, wenn bei Ihrer SurveyMonkey Audience-Umfrage ein Problem mit dem Umfrageinhalt vorliegt, und bieten Ihnen die Möglichkeit, dieses Problem vor dem Starten bzw. Fortsetzen Ihres Umfrageprojekts zu korrigieren.

Umfragen mit potenziell unangemessenen Inhalten

Wenn Ihre Umfrage nicht gegen die SurveyMonkey Audience-Richtlinie zu Umfrageinhalten verstößt, aber Inhalte enthält, die von Teilnehmern als ordinär oder unangemessen aufgefasst werden könnten, binden Sie bitte einen Widerruf in Ihre Umfrageeinführung ein, in dem Sie die Befragten über die Art des Inhalts informieren, mit dem sie in der Umfrage zu rechnen haben, und ihnen die Möglichkeit bieten, doch nicht an der Umfrage teilzunehmen.

Exemplarische Umfrageeinführung

Die folgende Umfrage wird von einer Frauenzeitschrift durchgeführt und enthält Fragen zur Sexualität, die von manchen Leuten als unangemessen betrachtet werden könnten. Falls Sie aus diesem Grund an der Umfrage nicht teilnehmen möchten, schließen Sie diese Registerkarte oder das Browserfenster, um die Umfrage zu verlassen.

Hier können Sie für SurveyMonkey Audience spezifische Ressourcen zum Datenschutz und rechtliche Hinweise anzeigen.

Ressource
Beschreibung
Rechtliche Hinweise zu SurveyMonkey AudienceLaden Sie aktuelle und frühere Kundenvereinbarungen für SurveyMonkey Audience-Produkte und -Services herunter.
Datenschutz für Panel-KäuferDer Abschnitt der SurveyMonkey Contribute-Datenschutzerklärung zu Panel-Käufern.
Fragebogen zur Due Diligence bei SurveyMonkey AudienceHier finden Sie ausführliche Antworten auf Fragen zur Herkunft unserer Befragten und unserer Informationen.
SurveyMonkey Audience-Richtlinie zu UmfrageinhaltenBitte lesen Sie die Inhaltsrichtlinie aufmerksam und vollständig, um zu gewährleisten, dass die Inhalte Ihrer Umfrage unseren Kriterien entsprechen.
Allgemeine Geschäftsbedingungen zum SurveyMonkey Audience-Prepaid-KäufenDiese Vereinbarungen regeln Ihren SurveyMonkey Audience-Einkauf.

Wie kann ich sicherstellen, dass Befragte meine Umfrage vertraulich behandeln?

Möglicherweise setzen Sie SurveyMonkey Audience ein, um neue Ideen oder Produkte für Ihr Unternehmen zu testen. Wir können nachvollziehen, dass diese Informationen hochgradig sensibel sein können. Zwar gibt es keine hundertprozentige Garantie dafür, dass Befragte Informationen, die sie Ihrer Umfrage entnehmen, nicht an Dritte weitergeben, doch gibt es bestimmte Empfehlungen, mit deren Beachtung dafür Sorge getragen werden kann, dass die in Ihrer Umfrage gemachten Angaben a) nicht zu Ihrer Marke zurückverfolgt werden können und b) nicht zu Ihren Mitbewerbern gelangen.

Weitere Informationen: Vertraulichkeit bei SurveyMonkey Audience-Umfragen

Sie finden auf dieser Seite Links zu Datenschutz- und Vertraulichkeitsinformationen sowie zu rechtlichen Hinweisen. Ferner erfahren Sie, was zu tun ist, wenn Ihre Umfrage potenziell unangemessene Inhalte enthält, und können sich mit der Richtlinie für SurveyMonkey Audience-Inhalte vertraut machen, damit jederzeit gewährleistet ist, dass die Inhalte Ihrer Umfrage unseren Kriterien entsprechen.

Antworten erhalten