m

Single Sign-On (SSO)

Wenn Sie für Ihr Enterprise-Team an der Aktivierung eines Single Sign-On (SSO) interessiert sind, wenden Sie sich bitte an unseren Vertrieb.

Mit SSO können die Mitglieder Ihres Team die für sie geltenden Anmeldeinformationen ihres Unternehmens verwenden, um sich bei SurveyMonkey anzumelden. Das heißt, sie benötigen dann keinen eigenen Benutzernamen und kein eigenes Passwort für die Anmeldung bei SurveyMonkey. SSO ermöglicht Ihnen unternehmensweite Zugriffskontrolle für SurveyMonkey. Gleichzeitig können Sie für erhöhte Sicherheit auch Authentifizierungsregeln festlegen.

SurveyMonkey unterstützt SSO über SAML 2.0. Hierbei handelt es sich um ein XML-basiertes Datenformat im Open Standard, das den Austausch von Authentifizierungs- und Autorisierungsdaten zwischen zwei Parteien ermöglicht:

  • Identity-Provider (IdP): Die Authentifizierungsmethode, die Ihre Organisation bereits einsetzt. Beispiele hierfür sind Shibboleth, Ping und PingOne, OneLogin und Okta.
  • Service-Provider (SP): SurveyMonkey.

Anmeldung mit SSO

Anmelde-URL für das Team

Wir stellen Ihnen eine Anmelde-URL zur Verfügung, die für Ihre Organisation eindeutig ist. Mit dieser können sich alle Benutzer Ihrer Organisation bei SurveyMonkey anmelden. Die URL enthält eine Weiterleitung auf Ihre IdP-Authentifizierungsseite für SurveyMonkey. Über das Intranet Ihres Unternehmens können Sie diese URL für alle posten. Oder Sie können die Benutzer in Ihrem Team bitten, die Seite mit einem Lesezeichen zu markieren, so dass der Link immer zugänglich ist.

Wenn Sie die normale Anmeldeseite von SurveyMonkey aufrufen, werden Sie über ein orangefarbenes Banner daran erinnert, sich per SSO anzumelden.

Der Anmeldevorgang variiert je nach Rolle, die Sie im Team inne haben:

Bestehende Benutzer in Ihrem Team

Wenn sich ein bestehendes Mitglied über diese Anmelde-URL anmeldet, wird es direkt auf die Seite Meine Umfragen in seinem Konto weitergeleitet.

Neue Benutzer

Wenn ein Benutzer, der noch nicht zu Ihrem Team gehört, auf den Anmeldelink klickt, wird er zur Registrierungsseite weitergeleitet, auf der er dem Team beitreten kann. Dann kann er entweder als Teil Ihres Teams ein neues Konto anlegen oder sein bestehendes SurveyMonkey-Konto umwandeln, um in das Team aufgenommen zu werden.

Primärer Administrator

Der primäre Administrator muss sich über die normale SurveyMonkey-Anmeldeseite anmelden.

Mobile App

So melden Sie sich mit SSO bei der SurveyMonkey-App an:

  1. Tippen Sie auf der Anmeldeseite auf Probleme bei der Anmeldung?.
  2. Wählen Sie Single Sign-On (SSO).
  3. Geben Sie die E-Mail-Adresse an, die Sie für SSO nutzen.
  4. Tippen Sie auf Weiter. Wir prüfen dann, ob die E-Mail-Adresse mit einem Konto verknüpft ist, für das SSO aktiviert ist.
  5. Melden Sie sich mit Ihren Anmeldeinformationen für Ihr Unternehmen an.

Verwalten der Anmeldeinformationen

Wenn in Ihrem Unternehmen SSO eingerichtet ist, müssen alle Benutzer außer dem primären Administrator ihre Anmeldeinformationen in ihren eigenem Netzwerk verwalten.

Wenden Sie sich bitte an Ihre IT-Abteilung oder an Ihren Netzwerkadministrator, wenn Sie eine der folgenden Aufgaben ausführen müssen:

  • Ihr Passwort zurücksetzen
  • Ihren Benutzernamen ändern
  • Ihre E-Mail-Adresse ändern

Konten neu zuordnen oder löschen

So können Sie ein Konto, das zu einer Gruppe mit SSO-Aktivierung gehört, neu zuordnen oder löschen:

  1. Der primäre Administrator muss zunächst das interne System aktualisieren, damit dieser Benutzer keinen Zugriff mehr auf SurveyMonkey hat.
  2. Führen Sie in SurveyMonkey die folgenden Schritte aus, um das Konto neu zuzuordnen oder zu löschen.

Authentifizierung für Befragte

Durch die SSO-Aktivierung für Ihr Enterprise-Team erhalten Sie Zugriff auf mehr Collector-Optionen. Hierüber können Sie interne Umfragen sicherer versenden und die Befragten über SSO-Metadaten nachverfolgen.

Befragte auffordern, sich per SSO anzumelden

Die Collector-Option Authentifizierung für Befragte können Sie für jeden Weblink-Collector aktivieren, damit sich die Befragten für die Umfrage über SSO anmelden müssen. Klickt ein Benutzer auf den Umfragelink, wird er aufgefordert, sich per SSO anzumelden. Dann wird er zur Umfrage weitergeleitet, damit er sie ausfüllen kann.

So schalten Sie die Authentifizierung für Befragte ein:

  1. Wechseln Sie zum Bereich Beantwortungen erfassen Ihrer Umfrage.
  2. Klicken Sie auf den Namen des Collectors.
  3. Klicken Sie auf Authentifizierung für Befragte.
  4. Wählen Sie Aktiviert: Ihre Befragten müssen sich authentifizieren, um an der Umfrage teilnehmen zu können.

Befragte über SSO-Metadaten nachverfolgen

Wenn die Collector-Option „Authentifizierung für Befragte“ eingeschaltet ist, haben Sie die Möglichkeit, die Befragten über SSO-Profilinformationen (Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse) nachzuverfolgen. Diese Informationen werden an ihre Umfragebeantwortungen angehängt.

So können Sie die Beantwortungen über SSO nachverfolgen:

  1. Aktivieren Sie die Collector-Option Authentifizierung für Befragte.
  2. Klicken Sie auf Anonyme Beantwortungen – evtl. müssen Sie zunächst auf Erweiterte Optionen anzeigen klicken, um diese Einstellung zu finden.
  3. Wählen Sie Deaktiviert, das SSO-Profil der Befragten ist enthalten.
 
Anforderungen an die Formatierung von Vor- und Nachname

Beachten Sie bitte, dass Vor- und Nachname eines Befragten in Ihrer IdP-Anwendung ein bestimmtes Format haben müssen, damit sie an die Umfrageergebnisse angehängt werden können.

Das System setzt die Zeichenfolge automatisch auf Kleinbuchstaben und entfernt alle Unterstriche. Nach der Neuformatierung müssen sie demnach das folgende Format aufweisen:

vorname
nachname

Beispiel:

  • NachName oder Nach_name würde in den gültigen Wert nachname umformatiert werden.
  • Nach name würde in den ungültigen Wert nach name umformatiert werden.
Mit dem Single Sign-On (SSO) können die Benutzer aus Ihrer Gruppe ihre Anmeldeinformationen ihres Unternehmens für die Anmeldung bei SurveyMonkey verwenden. Wenden Sie sich bitte an unseren Vertrieb, wenn Sie sich für eine SSO-Aktivierung für Ihre Gruppe interessieren.

Antworten erhalten