Absender-E-Mail-Adresse und E-Mail-Bestätigung

Die Absender-E-Mail-Adresse ist eine Collector-Option, die bei Nutzung des Email-Einladungs-Collectors verfügbar ist. Die Absender-E-Mail-Adresse wird auf folgende Arten verwendet:

  • Die Absender-E-Mail-Adresse ist die Adresse, die Empfängern im Feld „Von“ Ihrer E-Mail-Einladungen angezeigt wird.
  • Antworten auf Ihre E-Mail-Einladungen und alle nicht zustellbaren Nachrichten werden an die Absender-E-Mail-Adresse gesendet.
  • Test-E-Mails von der Seite „Planen“ werden an die Absender-E-Mail-Adresse gesendet.

BASIC-Benutzer müssen ihre Absender-E-Mail-Adresse bestätigen, um E-Mail-Einladungen senden zu können.

Das sehen die Empfänger

Absenderadresse

Den Empfängern wird die Absender-E-Mail-Adresse zunächst im Feld Von beim Anzeigen einer Nachricht in ihrem Posteingang angezeigt. Dies sieht ungefähr folgendermaßen aus:

[Absender-E-Mail-Adresse] über de.surveymonkey.com
TIPP! Wenn Sie die White-Label-URL für Ihren Umfragelink verwenden, können Sie surveymonkey.com im Feld „Von“ durch research.net ersetzen.

Beim Öffnen der Nachricht sehen die Empfänger möglicherweise zusätzliche erforderliche Informationen im Feld „Von“. Diese Angaben können Sie nicht bearbeiten. Das exakte Format hängt von Ihrem E-Mail-Client und der Domain ab, die wir für den Versand der Nachricht verwenden. Hier einige Beispiele:

survey-noreply@lr.outbound.surveymonkey.com im Auftrag von [Absender-E-Mail-Adresse] über surveymonkey.com gesendet von survey-noreply@lr.outbound.surveymonkey.com <survey-noreply@lr.outbound.surveymonkey.com>

survey-noreply@lr.surveymonkeyuser.com im Auftrag von [Absender-E-Mail-Adresse] über surveymonkey.com <member@lr.surveymonkeyuser.com> gesendet von survey-noreply@hr.surveymonkeyuser.com <survey-noreply@lr.surveymonkeyuser.com>

Empfängeradresse

Im Feld „An“ sieht jeder Befragte nur seine eigene E-Mail-Adresse. Die E-Mail-Adressen anderer Empfänger werden den Empfängern nicht angezeigt.

Bearbeiten der Absender-E-Mail-Adresse

Nach dem Verfassen der Nachricht können Sie Ihre bevorzugte Absender-E-Mail-Adresse eingeben, wenn Sie die Collector-Optionen auswählen.

Sie können die Absender-E-Mail-Adresse für einen vorhandenen Collector auf der Registerkarte Optionen bearbeiten. Wenn Sie die Absender-E-Mail-Adresse bearbeiten, wird sie auf alle neuen oder nicht gesendeten Nachrichten angewendet, die über diesen Collector gesendet werden.

Sie können pro Collector jeweils nur eine Absender-E-Mail-Adresse verwenden.

Bestätigen einer E-Mail-Adresse

Wenn Sie einen BASIC-Tarif nutzen, müssen Sie Ihre Absender-E-Mail-Adresse bestätigen, bevor Sie sie zum ersten Mal für E-Mail-Einladungen von Ihrem Konto verwenden. Wenn Sie Ihre Absender-E-Mail-Adresse nicht bestätigen, können Sie Ihre E-Mail-Einladung weder planen noch senden.

So bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse:

  1. Nachdem Sie die Einladungsnachricht verfasst haben, klicken Sie in den Collector-Optionen auf Absender-E-Mail-Adresse.
  2. Klicken Sie auf E-Mail-Adresse überprüfen.
  3. Gehen Sie zu Ihrem Posteingang und öffnen Sie die Bestätigungs-E-Mail von SurveyMonkey (noreply@surveymonkey.com). Wenn die E-Mail nicht angezeigt wird, prüfen Sie Ihren Spam- oder Junk-Ordner.
  4. Klicken Sie auf den Bestätigungslink in der Nachricht. Dies bestätigt Ihre E-Mail-Adresse und leitet Sie an SurveyMonkey weiter.
  5. Planen Sie Ihre Nachricht.

Wenn Sie einen Professional-Tarif nutzen, müssen Sie die Absender-E-Mail-Adresse nicht bestätigen, und es gibt keine Bestätigungsoption. Sie können Ihre E-Mail-Einladung planen und senden, ohne den Bestätigungsprozess zu durchlaufen.

Die Absender-E-Mail-Adresse ist die Adresse, die Empfängern im Feld „Von“ Ihrer E-Mail-Einladungen angezeigt wird. Antworten und alle nicht zustellbaren Nachrichten werden an die Absender-E-Mail-Adresse gesendet. BASIC-Benutzer müssen eine Absender-E-Mail-Adresse bestätigen

Alle Antworten heute noch