Umsatzsteuervorschriften 2015 für Kunden in Luxemburg

Am 1. Januar 2015 wird Ihr SurveyMonkey-Vertrag von SurveyMonkey Europe Sarl in Luxemburg an SurveyMonkey Europe in Irland übertragen.

Aufgrund dieser Änderung des Vertragspartners können Geschäftskunden in Luxemburg von der MwSt.-Pflicht befreit werden und sparen 2015 17 %*. Um diese Einsparung zu nutzen, fügen Sie Ihre Umsatzsteuernummer zu Ihrem SurveyMonkey-Konto hinzu. Sie müssen Ihre Umsatzsteuernummer zu Ihrem Konto hinzufügen, bevor Gebühren dafür anfallen, um 17 %* zu sparen.

So fügen Sie Ihre Umsatzsteuernummer hinzu:

  1. Wechseln Sie zum Bereich Abrechnungsdetails Ihres Kontos.
  2. Gehen Sie zum Abschnitt Kontaktinformationen.
  3. Klicken Sie auf Umsatzsteuernummer anwenden.
  4. Geben Sie die Nummer ein, bestätigen Sie sie, und klicken Sie dann auf Anwenden.

*Der luxemburgische MwSt Satz beträgt zum Zeitpunkt dieses Schreibens 17 %, kann aber Änderungen unterliegen. Der tatsächlich anzuwendende MwSt Satz wird von dem Land festgelegt, aus welchem der Kauf erfolgt.

Alle Antworten heute noch